MTV verabschiedete sich in Sommerpause
Fahrradwäsche und Handballspiele

Sachin Kumar, Geschäftsführer von Cycle Wash, war mit seiner mobilen Fahrrad-Waschanlage beim letzten Heimspielspieltag der Handballer des MTV Köln vor Ort.
  • Sachin Kumar, Geschäftsführer von Cycle Wash, war mit seiner mobilen Fahrrad-Waschanlage beim letzten Heimspielspieltag der Handballer des MTV Köln vor Ort.
  • Foto: Flick
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Mülheim - (sf). Die Ränge der Sporthalle am Bergischen Ring waren gut
gefüllt, als die Herren-Handball-Mannschaften des MTV Köln ihren
letzten Heimspieltag der Saison bestritten. Zahlreiche Besucher
verfolgten die Spiele kostenlos, denn sie hatten an der
Fahrradwasch-Aktion teilgenommen, zu der der MTV aufgerufen hatte: Wer
sein Fahrrad in der mobilen Waschanlage von Cycle Wash hatte waschen
lassen, durfte die Handballspiele der ersten bis vierten
Herren-Mannschaft des MTV bei freiem Eintritt verfolgen.

Während also in der Sporthalle um die letzten noch zu vergebenden
Punkte der Saison gespielt wurde, lief die mobile Waschanlage von
Cycle Wash vor der Halle auf Hochtouren und brachte so einige
Zweiräder wieder zum Glänzen.

Neben Cycle Wash war mit Fahrrad Jung noch ein weiterer Sponsor des
MTV vor Ort. Das Fahrrad-Fachgeschäft stellte seine neuesten Modelle
der Saison vor. Die gesamten Tageseinnahmen aus dem Fahrrad-Waschtag
kamen in vollem Umfang der Handball-Jugend des MTV zugute.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.