Am 22. und 23. September feiert ganz Dellbrück
Das räumlich größte Straßenfest

Scheinbar ganz Dellbrück ist am kommenden Wochenende wieder auf den Beinen, um gemeinsam zu feiern, aber auch um Einkaufen zu gehen, denn am Sonntag, 23. September haben viele Geschäfte beim Verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Eine gute Gelegenheit, um Feiern und Shoppen zusamenzubringen.
2Bilder
  • Scheinbar ganz Dellbrück ist am kommenden Wochenende wieder auf den Beinen, um gemeinsam zu feiern, aber auch um Einkaufen zu gehen, denn am Sonntag, 23. September haben viele Geschäfte beim Verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Eine gute Gelegenheit, um Feiern und Shoppen zusamenzubringen.
  • Foto: Foto/ Archiv/ tau
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Dellbrück - So jedenfalls behauptet es der Organisator, die Werbepraxis Von der
Gathen GmbH, wenn sie vom Straßenfest „Dellbrücker-Fest-Meile“
spricht, das am 22. und 23. September jeweils von 11 bis 22 Uhr
gefeiert wird. Grund dafür ist die vorgenomme Verlängerung der
Veranstaltungsfläche bis zur Ecke Hatzfeldstraße und die Integration
des dortigen „Tankstellenfestes“.

Drei Bühnen bereichern das Straßenfest, das seit 40 Jahren zu den
Superlativen im Rechtsrheinischen zählt. Dabei geht es auch darum,
Dellbrück als leistungsstarkes Einkaufsziel zu präsentieren. Die
„Dellbrücker-Fest-Meile“, veranstaltet von der
Interessengemeinschaft „Treffpunkt“ Dellbrücker Hauptstraße
e.V., ist denn auch verbunden mit dem „Verkaufsoffenen Sonntag“,
an dem die vielen Fachgeschäfte besonders entlang der Bergisch
Gladbacher Straße, von 13 bis 18 Uhr sich mit ihrem Leistungs- und
Warenspektrum vorstellen. Eine gute Gelegenheit, um in die meist noch
inhabergeführten  Fachgeschäfte einmal „hineinzuschnuppern“ und
auf Einkaufs-Entdeckungsreise zu gehen.

Mit der Übertragung der erfolgreich etablierten Veedelsbühne auf die
Hauptbühne auf dem Marktplatz, soll das Straßenfest eine noch
deutlichere Dellbrücker Note erhalten und den Unterhaltungswert mehr
auf das „Veedel“ konzentrieren. Die Erfahrungen der
„Veedelsbühne“ haben in den letzten Jahren gezeigt, dass sowohl
die Dellbrücker selbst, aber durchaus auch Besucher aus umliegenden
Stadtteilen, die Vielfalt an Kindergruppen und etablierten Musikern
gerne annehmen und vor allem auch wertschätzen. Die
„Veedelsbühnen-Fans“ nehmen in ihrer Zahl von Jahr zu Jahr zu und
selbst die Bands haben diese besondere Art der Darbiertung für sich
entdeckt.

Auf der Bühne an der Idastraße gibt es indes an beiden Tagen
Musik vom DJ, aber auch Spiele, Unterhaltung und natürlich Spaß.

In die „Dellbrücker Fest-Meile“ fest integriert ist das
„Tankstellenfest“ an der SB Tankstelle Keimes an der
Hatzfeldstraße. Hier lautet das Motto „Oldies Total“. Nachdem DJ
Winni den Startschuss gegeben hat, dürfen sich alle auf angesagte
Musik und Bands freuen. Mit von der Partie ist „The Mersey
Beatles“ aus Liverpool, eine der angesagtesten Beatles Bands. Mit
dem identischen Sound und Gesang der Beach Boys wird die „Original
Beach Boys Revival Band“ den Platz an der SK Tankstelle Keimes
rocken.

Eine perfekte Creedence Clearwater Revivalbansd hat sich mit „Willy
and the Poorboys“ angesagt. Und als wäre Rod Stewart persönlich
vor Ort, begeistern „Odd Couple“ aus Dover. Countrymusik vom
Feinsten bringt schließlich die Band „Outlaws of Lubbock“ nach
Dellbrück.

„Wir sind wirklich begeistert. Es gibt viele Straßenfeste in Köln,
doch dieses ist etwas ganz Besonderes. Die Atmosphäre hier in
Dellbrück ist einfach einmalig“, schwärmte im letzten Jahr
Besucherin Christina Stark.

Scheinbar ganz Dellbrück ist am kommenden Wochenende wieder auf den Beinen, um gemeinsam zu feiern, aber auch um Einkaufen zu gehen, denn am Sonntag, 23. September haben viele Geschäfte beim Verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Eine gute Gelegenheit, um Feiern und Shoppen zusamenzubringen.
Diese Clowns sorgten im vergangenen Jahr für manch ein amüsantes Zusammentreffen.
Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.