Die Augenleuchteten hinter der Maske
Weihnachtswunschbaum in Much 2021

Geschenkeübergabe im Azurit.
  • Geschenkeübergabe im Azurit.
  • Foto: Gemeinde Much

„Die leuchtenden Augen hinter der Maske waren trotzdem zu sehen!“

Much. Die Weihnachtswunschbaum-Aktion des Seniorenbüros Much in Kooperation mit der Stiftung Much und dem Verein zur Förderung caritativer Zwecke Much hat wieder viele Augen zum Leuchten gebracht. Nicht zuletzt dank der vielen Mucher Bürger:innen.

Dem Aufruf, bedürftigen Kindern, Seniorinnen und Senioren einen Wunsch zu erfüllen sind viele nachgekommen. So konnten insgesamt 162 Wünsche erfüllt werden. Die Wünsche waren vielfältig, von einem Paar Socken, einem Plüschtier bis hin zu frischem Obst und bei den Kindern Spielzeug oder DVDs.

Die Wunschzettel hingen am Weihnachtsbaum im Rathausfoyer und fanden schnell ihre Abnehmer. Nach und nach wurden die Geschenke im Seniorenbüro abgegeben, schön verpackt und oft enthielten sie ver-mutlich mehr als der eigentliche Wunsch, so ließ es zumindest manches Mal die Größe des Päckchens vermuten.

In der Weihnachtswoche wurden die Päckchen von Bürgermeister Büscher und dem Seniorenbüro an die Seniorinnen und Senioren verteilt. Auch die Stiftung Much und der Verein zur Förderung caritativer Zwecke Much halfen bei der Verteilung. Im Azurit waren einige Seniorinnen bei der Übergabe dabei und suchten in freudiger Erwartung schon ihr Päckchen. Aber auch sie mussten bis Heilig Abend warten, lediglich der Obstkorb wurde direkt übergeben.

Dank der Stiftung Much und dem Verein zur Förderung caritativer Zwecke Much konnte jeder Wunsch noch mit einem Gutschein für ein lokales Geschäft und einer Tüte mit weihnachtlichen Überraschungen ergänzt werden.

Überwältigend war auch die Schenkbereitschaft für die Seniorinnen und Senioren in dem – immer noch von der Flut betroffenen – Sinzig. Mehr als 40 Päckchen konnten am Heilig Abend bei der Essensausgabe vom Seniorenbüro überbracht werden.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.