Erster Coronavirus-Fall in Meckenheim
VFG Meckenheim setzt Sportangebot für Risiko-Gruppen aus

Hans-Jürgen Hugenschmidt, 1. Vorsitzender des Verein für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e.V.

Der VFG Meckenheim setzt sein Rehabilitationssportangebot „Lungensport“ (donnerstags, 17:30 - 18:30 Uhr), Sport für behinderte Kinder & Jugendliche (mittwochs, 17:00 - 18:00 Uhr) und Sport für behinderte Erwachsene (mittwochs, 18:00 - 19:00 Uhr) vorerst bis zum Ende der Osterferien aus.
„Die Teilnehmer dieser Angebote gehören zur am stärksten gefährdeten Risiko-Gruppe.“ sagt Dr. med. Rainer Goldammer, Abteilungsleiter Rehabilitationssport des VFG.
„Die Gesundheit und der Schutz unserer Mitglieder, Übungsleiter/Gruppenhelfer und Angestellten steht für uns an erster Stelle. Im Vorstand haben wir daher in den letzten Wochen einen Maßnahmenplan erarbeitet, den wir nun situationsgerecht aktivieren.“, erklärt Hans-Jürgen Hugenschmidt, 1. Vorsitzender des Vereins für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e.V. Diese Maßnahme wurde nach bekannt werden des ersten bestätigten Coronavirus-Fall in Meckenheim ausgelöst. Die Mitglieder des VFG Meckenheim werden gebeten, sich auf der Website des Vereins, www.vfg-meckenheim.de regelmäßig zu informieren.

Leserreporter:

Verein für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e.V. aus Meckenheim

Webseite von Verein für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e.V.
Verein für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e.V. auf Facebook
Verein für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e.V. auf Instagram
Verein für Fitness und Gesundheitssport Meckenheim e.V. auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.