Sitzungsrevue der Stadtsoldaten
Prinz "Beukelar" kam in Sandalen

Er hatte Erfolg mit seiner Bewerbungsrede als „Mietprinz“: Bernd Müller als „Prinz Beukelar der Erste von der Rolle“ bei den Meckenheimer Stadtsoldaten.
27Bilder
  • Er hatte Erfolg mit seiner Bewerbungsrede als „Mietprinz“: Bernd Müller als „Prinz Beukelar der Erste von der Rolle“ bei den Meckenheimer Stadtsoldaten.
  • Foto: Peter Adolf
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Meckenheim - Es ist zwar mit viel Arbeit verbunden, die Halle Ley für die
Sitzungen des Stadtsoldaten-Corps Meckenheim herzurichten, aber  die
Jecken fühlen sich in dem  Ausweichquartier für die Jungholzhalle
wohl. Dies wurde auch bei der Sitzungsrevue wieder deutlich. Bis in
den frühen Morgen hinein hatten die Närrinnen und Narren ihren
Spaß.

Mit dem Einzug der Kinderprinzessin Sina I. (Denhoven),  begleitet
von ihrer  Freundin und Hofdame Svenja Stief und natürlich den
Abordnungen aller Meckenheimer Karnevalsvereine, hatte
Sitzungspräsident Peter Klee das Programm eröffnet. Als
„Eisbrecher“ betätigte sich mit Erfolg die Musikgruppe
„Sibbeschuss“.  Und als erster Redner  eroberte  dann „Prinz
Beukelar der Erste von der Rolle“ – Bernd Müller – die Bühne
als auch die Narren im Saal. Der „Miet-Prinz als Retter von
Karnevalsvereinen in Not“ berichtete in fast vollem Ornat, aber in
kurzen Hosen und Sandalen, über seine Bewerbungsauftritte als
Miet-Prinz.

Natürlich zogen  an diesem Abend auch die eigenen Garden der
Gesellschaft  auf – die große Mädchentanzgruppe, die
Damentanzgruppe und die Soldatentanzgruppe. Verabschiedet wurde von
Vorstandsmitglied Helmut Keßel das Tanzpaar Cathrin Holzapfel und Kai
Klimaschewski der Soldatentanzgruppe; beide erhielten zur Erinnerung
eine Porzellanfigur natürlich im Ornat des Stadtsoldatencorps.
Zum weiteren Programm des Abends gehörten Comedian Knacki Deuser, das
Tanzcorps Rot-Weiß Bechen, die Musikgruppe „Domstadtband“ und die
„Kaafsäck“, das Tromptencorps Dürwiß.

- Peter Adolf

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.