Frielingsdorfer Zooch
Kamelle ohne Ende im Nieselregen

Gute behütet zum Kinderkarnevalszug in Frielingsdorf.
25Bilder
  • Gute behütet zum Kinderkarnevalszug in Frielingsdorf.
  • Foto: Wolfgang Rausch
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Lindlar - Straßenkarneval vom Feinsten trotz Nieselregens in Frielingsdorf.
Pünktlich um 11.11 Uhr bewegten sich zehn Fußgruppen, fünf
Karnevalswagen und der Frielingsdorfer Musikverein, der ordentlich
Stimmung machte, jeck und kunterbunt durch den Ortskern rund um St.
Apollinaris und viele bunt kostümierte Jecken säumten die Straßen,
um ihren „Zooch“ zu feiern.

Der Regen hielt die vielen Kamellen-Jäger nicht davon ab, zum
Kinderzug in die Jan-Wellem-Straße zu pilgern, um sich tütenweise
das süße Gold zu sichern. Der Zug, gestaltet von den Vereinen und
Gruppen aus den Orten Brochhagen, Fenke, Scheel und Frielingsdorf,
bestach einmal mehr durch den karnevalistisch-kreativen Einsatz der
Zugteilnehmer, aber auch der fantasievoll kostümierten Narren am
Zugweg.

Langsam, aber dafür umso lauter, bahnte sich der bunte Lindwurm durch
die nach Kamelle rufende Menge. Die Stimmung war prächtig, besonders
als das Prinzenpaar Inga und Nick an den kleinen Cowboys,
Prinzessinnen, Bären und Kängurus vorbeifuhr. Die Nachwuchsjecken
wurden reichlich belohnt: Es regnete tütenweise Kamelle, Strüsschen,
Popcorn und andere Überraschungen.

Nach dem Zug ging die Karnevalsparty in der Scheelbachhalle bis in den
späten Abend weiter.

- Wolfgang Rausch

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.