Sportstation
Jeder Schritt zählt

Vermitteln Spaß an der Bewegung: Vlnr. Jürgen Pütz, Dagmar Kelbel, Gemeinschaftsgrundschule Brüser Berg,  Frauke Rudolphi, Gemeinschftsgrundschule Brüser Berg, Pia Zauels von der OGS, Matthias Scherz.
  • Vermitteln Spaß an der Bewegung: Vlnr. Jürgen Pütz, Dagmar Kelbel, Gemeinschaftsgrundschule Brüser Berg, Frauke Rudolphi, Gemeinschftsgrundschule Brüser Berg, Pia Zauels von der OGS, Matthias Scherz.
  • Foto: we

Brüser Berg (we). Einen symbolischen Geldsack hatte er mitgebracht. Vorstandschef Jürgen Pütz von der VR-Bank Köln Rhein Sieg unterstützt mit 4.000 Euro das Bewegungstraining von Grundschülern am Brüser Berg. 4.000 Euro ist der Preis für eine „Sportstation“. Das ist ein schuhkartongroßes Gerät, das mit 80 Spieleanregungen den Bewegungsdrang von Kids unterstützt. Die Idee dazu hatte Matthias Scherz. Der Ex-Fußballprofi hat es sich mit seinem Verein zum Ziel gesetzt, sich für Bewegung und richtige Ernährung einzusetzen. „Wir haben eine Challenge ausgeschrieben, an deren Ende irgendwann ein Schlusswettbewerb im Rheinenergie-Stadion winkt“, lacht Matthias Scherz.

Zunächst aber haben die Schüler ihre Challenge gewonnen: Es war ein Schrittewettbewerb, bei dem diejenigen belohnt werden, die innerhalb von vier Wochen die meisten Schritte zurückgelegt haben. Lohn ist die „Sportstation“, die nunmehr als Lern- und Lehrmedium für mehr Spaß an der Bewegung in der Gemeinschaftsgrundschule genutzt werden kann. „Ich möchte alle Grundschulen in Bonn, in Köln und im Rhein Sieg Kreis mit einem solchen Gerät ausrüsten“, freut sich Matthias Scherz über den großen Zuspruch für seine Initiative.

Und Jürgen Pütz ist happy, dass er für seine künftige Kundschaft ein sinnvolles und beliebtes Sponsoring übernehmen kann.

Gelegentlich des Schulfestes der Grundschule wurde die „sportstation“ kräftig ausprobiert. Jede/r wollte der/die Beste sein: Aber man kann auch Mannschaftsspiele machen, also nicht nur Spitzenleistungen prämiieren“, weiß Matthias Scherz.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.