Neuer Kantor
Neue Chöre für die Kirchengemeinde

Der neue Kantor Johannes Meyer an der Orgel.
  • Der neue Kantor Johannes Meyer an der Orgel.
  • Foto: Kirchen-
    gemeinde Hülsenbusch-Kotthausen

Gummersbach. Die evangelische Kirchengemeinde Hülsenbusch-Kotthausen hat einen neuen Kirchenmusiker: Johannes Meyer.

Der 66-Jährige wohnt mit seiner Lebensgefährtin in Hückeswagen. Aufgewachsen ist er in Bayern. Nach Abitur und Zivildienst studierte er in Lübeck Schul- und Kirchenmusik. Gearbeitet hat er in Porta Westfalica, Wermelskirchen, Bad Berka in Thüringen, Weimar und Erftstadt. Besondere Freude macht ihm die Chorarbeit.

Proben eines Projektchores finden donnerstags um 19.30 Uhr in Hülsenbusch statt. Ein Highlight soll der Abendgottesdienst am Sonntag, 8. Mai, 18.30 Uhr, in der evangelischen KircheHülsenbusch werden: Er soll als Friedensgottesdienst gefeiert werden. Der Chor wird Stücke und Lieder einbringen, in denen die Bitte um den Frieden im Mittelpunkt steht.

Meyer will in den nächsten Monaten auch Kinderchorarbeit und Jugendchorarbeit aufbauen. Mit dabei ist der junge Musiker Mourice Hänel. Wer sich einem der Chöre anschließen möchte, melde sich bei Johannes Meyer: Tel. 01 73/8 02 26 56 oder meyjohann@gmx.de

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.