Musik aus Gummersbach
Freakstorm: weltweit in digitalem Format

Dummer Olli Fuchs, André Pflaumbaum an der Gitarre und Sängerin Sinah Meier (v.l.).
  • Dummer Olli Fuchs, André Pflaumbaum an der Gitarre und Sängerin Sinah Meier (v.l.).
  • Foto: Maik Keller
  • hochgeladen von Beate Pack

Gummersbach. When Dawn Is Breaking: Die Gummersbacher Rockband Freakstorm hat ihre EP vor wenigen Wochen in einer limitierten CD-Auflage veröffentlicht, jetzt erscheinen die fünf Songs weltweit im digitalen Format.

Pünktlich zum Release am 20. Mai präsentieren Sängerin Sinah Meier und Drummer Olli Fuchs auch das neue Musikvideo zum Titelsong auf YouTube. Mit Kameramann und Regisseur Maik Keller wurde an vier Tagen gedreht - in der Gummersbacher WareHouseStage und an einem Lost Place in Oberberg. „Die mystische Ruine im Wald bot sich für den düsteren Rocksong wirklich an“, schwärmt Sinah Meier. Hier wurden auch Szenen mit Model Maila Owl gefilmt, das wahren Körpereinsatz zeigen musste und ins Flusswasser sprang oder durch den Schlamm robbte. Den Bass im Video übernahm erneut Reinhold Gross, André Pflaumbaum drehte dynamische Gitarrenszenen.

Unter den neuen Songs befindet sich ein Duett, für das Freakstorm den britischen Rocksänger David Readman von Pink Cream 69 gewinnen konnte. „Dafür haben wir unseren älteren Song ‚Can‘t Keep Me Down‘ komplett neu eingespielt. Somit fühlt er sich für uns ganz frisch an“, erzählt Olli Fuchs.

Freakstorm freut sich, dass das Gummersbacher Label Major Promo Music von Oliver Fennel die Tracks nun auf den Streaming- und Download-Plattformen veröffentlicht. Die limitierte CD ist weiterhin über die Band erhältlich.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.