Schul-Campus für den Kölner Norden
Vorschläge für mehr Schulen

Erweiterungsbau Heinrich-Mann-Gymnasium.
  • Erweiterungsbau Heinrich-Mann-Gymnasium.
  • Foto: Brand
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Chorweiler - (hub). Bezirksbürgermeister Reinhard Zöllner sieht Bedarf für
eine neue weiterführende Schule. Auch gäbe es bereits ein
Schulgelände. So könnte auf dem Gelände der ehemaligen Hauptschule
Worringen ein neues großes Gebäude für ein Gymnasium entstehen.

Der Sportunterricht könnte auf der Bezirkssportanlage am Erdweg
stattfinden. Es sei paradox, dass die Stadt Dormagen für Worringer
Kinder Schulplätze bereithalten solle. Warum nicht freie Flächen an
der S-Bahn-Haltestelle Blumenberg für einen Schulcampus Kölner
Norden nutzen? Hier könnten Synergie-Effekte wie eine zentrale Mensa
genutzt werden. Auch eine Förderschule könnte in den Campus
integriert werden, die vorhandene Schule an der Soldiner Straße
platze aus allen Nähten, so Zöllner. NRW-Schulministerin Yvonne
Gebauer bietet er inständig, das Problem der Besetzung von
Schulleiterpositionen, insbesondere der Grundschulen, zu lösen.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.