Konzert der Vocabelles am 27. April 2022
Wir sind dann mal soweit!

Die Vorfreude ist groß: Gemeinsam mit Chorleiter Hagen Fritzsche freuen sich die VocaBelles auf ihr Konzert am 27. April in Kardorf im Bürgerhaus (früher Gasthaus Zum Sängerheim).
  • Die Vorfreude ist groß: Gemeinsam mit Chorleiter Hagen Fritzsche freuen sich die VocaBelles auf ihr Konzert am 27. April in Kardorf im Bürgerhaus (früher Gasthaus Zum Sängerheim).
  • Foto: Engel-Strebel

Bornheim (fes). „Jetzt geht es endlich in die Vollen“, freut sich Gitta Ruzanski. Sie ist eine von zehn Sängerinnen des Frauenchores VocaBelles, der coronabedingt monatelang weder auftreten, noch proben konnte. Umso mehr fiebert das Ensemble seinem ersten großen Live-Auftritt Ende April im Kardorfer Bürgerhaus entgegen: „Wir sind dann mal so weit!“ lautet das Motto des Programms, das die „schönen Stimmen“ derzeit mit ihrem Chorleiter Hagen Fritzsche einstudieren. Regelmäßig treffen sie sich seit einigen Wochen wieder zu Proben im Pfarrheim von St. Evergislus in Brenig.

Eigentlich wollte Fritzsche, der die Leitung der VocaBelles im Januar 2020 übernahm, mit frischem Elan und neuen Ideen durchstarten. Doch dann kamen der erste Lockdown und die bekannten Corona-Einschränkungen. Proben waren kaum möglich und die Sorgen waren roß: „Mal fehlte der gesamte Alt, mal gingen kurzfristig zwei Sopranistinnen in Quarantäne und schließlich war ich selbst irgendwann positiv. Unter diesen Umständen ist es natürlich mehr als schwierig ein Konzert auf die Beine zu stellen“, schildert Hagen Fritzsche.

Doch nun ist die Vorfreude groß: Die Fans des Chores dürfen sich bald auf so beliebte Klassiker freuen wie „Für mich soll’s rote Rosen regnen“ von Hildegard Knef oder „In jeder Frau steckt ein Stück Hefe“, aber auch über freche, neue Lieder wie „Männer muss man loben“ von Barbara Schöneberger. „Wir haben uns Stücke ausgesucht, die das Selbstbewusstsein unseres Frauenchores widerspiegeln“, erläutert Sangesschwester Dorothee Schwolgin. Einen Wermutstropfen gibt es dann doch, denn nun überschattet der Ukrainekrieg die Chorproben. Daher haben sich die VocaBelles etwas Besonderes ausgedacht: Elf kostenlose Karten sind für geflüchtete Menschen aus der Ukraine, die als Ehrengäste einen entspannten Abend erleben sollen, reserviert. Interessenten wenden sich vorab per E-Mail an vocabelles-frauenchor@web.de

Konzert „Wir sind dann mal soweit!“ mit den VocaBelles
Mittwoch, 27. April 2022, 19 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)
Bürgerhaus Kardorf (ehemals Gasthaus „Zum Sängerheim), Travenstraße 19, 53332 Bornheim-Kardorf

Karten-Vorverkauf (15 Euro):
Paffenholz Spiel- und Schreibwaren, Königstraße 82, 53332 Bornheim-Ort
oder an der Abendkasse

www.vocabelles.de
Weitere Infos auch auf Instagram

Redakteur:

Frank Engel-Strebel aus Bornheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.