Einräder bringen Schülern Spaß
Spende der Kleiderstube „Hängematte“

Die Schüler der Roisdorfer Grundschule freuen sich über die neuen Einräder.
  • Die Schüler der Roisdorfer Grundschule freuen sich über die neuen Einräder.
  • Foto: Frank Engel-Strebel
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Bornheim-Roisdorf - Große Freude bei Celina (10) und Max (8): „Es macht großen Spaß
mit einem Einrad über den Schulhof zu sausen und es ist gar nicht
schwer.“ Über zwei neue Einräder, die die Schulkinder in den
Pausen nützen können, freut sich das Team der Sebastianschule in
Roisdorf mit ihrer Rektorin Uta Scheuer. Möglich machte dies eine
Spende der Kleiderstube „Hängematte“ der Evangelischen
Kirchengemeinde in Bornheim. Renate Haus und Gabriele Nickel, die sich
ehrenamtlich für die „Hängematte“ engagieren, übergaben die
beiden knallroten Einräder mit Stützen im Wert von 340  Euro an die
Pänz. In der „Hängematte“ werden zu günstigen Preisen Kleider
aus zweiter Hand verkauft. Die Sebastianschule ist immer wieder auf
Spenden und Unterstützung angewiesen, erklärte die Vorsitzende des
Fördervereins Ina von Rumohr. Als nächstes großes Projekt steht die
Sanierung der Spielgeräte auf dem Schulhof an. Findet sich niemand,
der dies finanziert, droht die Sperrung der Kletterspinne und des
Klettergerüstes.

- Frank Engel-Strebel

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.