Carillon
Musik klingt über den Dächern der Beueler City

Tradition verbindet: Enge Kontakte pflegen die Carilloneure auch mit dem Schiffer-Verein Beuel. Beim Anhissen des Flaggenmastes am Rheinufer wohnten Georg Wagner und Ariane Toffel mit einem mobilen Glockenspiel der feierlichen Zeremonie bei.
  • Tradition verbindet: Enge Kontakte pflegen die Carilloneure auch mit dem Schiffer-Verein Beuel. Beim Anhissen des Flaggenmastes am Rheinufer wohnten Georg Wagner und Ariane Toffel mit einem mobilen Glockenspiel der feierlichen Zeremonie bei.
  • Foto: Frank Engel-Strebel

Beuel (fes). 60 Jahre wird das berühmte Carillon der katholischen Pfarrkirche von St. Josef in Beuel in diesem Jahr alt. Aus diesem Anlass haben die beiden Stadtcarilloneure, Georg Wagner und seine Ehefrau Ariane

Toffel, international bekannte Glockenspieler zu besonderen Jubiläumskonzerten eingeladen

Kommenden Donnerstag, 5. Mai, wird Jean-Christophe Michallek die 62 Glocken von St. Josef erklingen lassen. Bis zu seiner Pensionierung im vergangenen Jahr war der Belgier Bratschist im Orchestre Philharmonique de Liège sowie im Ensemble Quatuor Gong. Michallek ist in Lüttich Carilloneur an der Kathedrale St. Paul, an der Stiftskirche St. Barthélemy und an St. Jean-Evangéliste. Zudem ist er Vorsitzender der Lütticher Carillonvereinigung und Vizepräsident der Association Campanaire Wallonne.

Musikfreunde dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Konzert freuen. Auf dem Programm, das Michallek in vier Abschnitte aufteilt, stehen Instrumentalstücke von Matthias vanden Gheyn („Prélude No. 2“), Johann Sebastian Bach („Sarabande“), Frank Della Penna („Lullaby“), Geó Clement („Campanella“), Eric Gerstmans („The Latin Skill Song For Dibng Dong“) William Schellers „Un homme heureux“ und zum Finale gibt es den italienischen Schlagerklassiker „O sole mio“ aus der Feder von Eduardo Di Capua.

Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Jeder kann es sich live im Beueler Zentrum anhören. Die beste Akustik für Zuhörer bietet die Ecke Gottfried Claren-Straße/An St. Josef. Der Eintritt ist frei. Die Organisatoren würde ich aber über eine Spende zur Erhaltung des Beueler Glockenspieles freuen. Am 16. Juni wird Merle Kollom, Carilloneurin aus der estnischen Hauptstadt Tallinn, ein weiteres Jubiläumskonzert geben.

Darüber hinaus spielen Georg Wagner und Ariana Toffel das Glockenspiel der Pfarrkirche St. Josef an der Hermannstraße in Beuel jeweils am 1. und 3. Donnerstag im Monat von 17 Uhr ist 17.30 Uhr live. Täglich, kurz vor elf und kurz vor 17 Uhr, erklingt das Carillon ebenfalls für wenige Minuten. Dann jedoch per Computersteuerung.

Redakteur:

Frank Engel-Strebel aus Bornheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.