Erfolgreicher Re-Start
Zahlreiche Besucher kamen zum Frühlingsmarkt

Die Stadt füllte sich zum Frühlingsfest rasch mit Besuchern.
17Bilder
  • Die Stadt füllte sich zum Frühlingsfest rasch mit Besuchern.
  • Foto: Zumbusch

Bad Honnef. „Fühl-dich-frühlich“ ist wieder da. Das beliebte Stadtfest zum Auftakt der blühenden Jahreszeit hat erneut Einzug gehalten in die Bad Honnefer Innenstadt. Das ließen sich viele Besucher nicht entgehen. Einfach in die City kommen, den frischen Frühlingswind um die Nase wehen lassen, unbeschwert schauen, schlendern und genießen, dass es mal wieder so sein konnte.

Rund 80 Händler hatten dafür ihr Bestes gegeben und ihre Waren liebevoll dekoriert. Die Akteure der Innenstadtgemeinschaft „Centrum“ hatten sich wieder einmal etwas Besonderes ausgedacht und unter der Beteiligung der zahlreichen Fachgeschäfte, Restaurants und gemütlichen Cafés ein vielseitiges Programm zusammengestellt. Bürgermeister Otto Neuhoff zeigte sich zum Auftakt des Festes begeistert und lobte den Einsatz und den Zusammenhalt der Akteure. „Zusammen sind wir stark“.

Hauptorganisator des Festes Jürgen Kutter und Centrum-Mitglied Georg Zumsande waren ebenfalls erfreut über den erfolgreichen Ablauf. „Ein Anfang ist gemacht“, waren sich beide einig mit Blick auf die längere Auszeit der Veranstaltungen in der Stadt. Die Geschäftsleute hatten alles gegeben und ihre Pforten weit geöffnet. Die stilvoll arrangierten Auslagen lockten die Besucher, die so kurz vor Ostern noch so manch ein schönes Accessoires besorgen wollten.

Für Kinder fuhr ein rotes Bähnchen seine Runden, eine Hüpfburg mit Kletterwand ließ die Herzen der jungen Besucher höher schlagen. Mit den tollen Stadtfesten soll es auf jeden Fall in diesem Jahr weitergehen. Nach dem erfolgreichen Start mit „Fühl-dich-frühlich“ folgen zunächst die Schlemmerabende einmal im Monat bis September. Auftakt dazu ist der 29. April. Das Rosenfest wird an die 1100- Jahrfeier der Stadt angedockt und am 27. und 28. August stattfinden. Im Juni wird es noch eine Besonderheit geben: Das Wein- und Genussfest. Dafür ist das Fronleichnamswochenende reserviert, 16. bis 19. Juni. Und der gute alte Martinimarkt mit seinem wunderschönen vorweihnachtlichen Ambiente soll auch wieder seinen Platz finden. Vom 26. bis 30. Oktober heißt es wieder: Bei Fackelschein und Glühweinduft die beginnende Winterzeit genießen.

Redakteur:

Iris Zumbusch-Czepuck aus Königswinter

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.