Rheinputz Ruderverein
Großputz am Rhein

Gummistiefel, Handschuhe und Mülltüte: Der Kölner Ruderverein lädt herzlich zum Mitmachen ein.
  • Gummistiefel, Handschuhe und Mülltüte: Der Kölner Ruderverein lädt herzlich zum Mitmachen ein.
  • Foto: Volker Schlögell

Rodenkirchen. Nach jedem höheren Wasserstand bietet sich den Wassersportlern des Kölner Rudervereins von 1877 (KRV) ein schäbiger Anblick: Fällt das Wasser, bleibt jede Art von Müll am Uferrand einfach liegen. Man könne sich gar nicht genug wundern, so die Verantwortlichen, was alles im Rhein lande. Der Umwelt zuliebe müsse das weggeräumt werden. Aus diesem Grund ruft der KRV zu einer gemeinsamen Müll-Sammelaktion an seiner Hausstrecke auf, am linksrheinischen Rheinufer, von der Rodenkirchener Autobahnbrücke bis zur Fähre im Weisser Bogen. Treffpunkt ist am

12. März um 10 Uhr der Bootshof des KRV an der Barbarastraße 47-49. Jeder ist willkommen. Nach der Aktion lädt der KRV die Helfer zu einem kleinen Umtrunk ein. Die Organisatoren bitten zwecks besserer Planung bis zum 8. März um Anmeldungen per E-Mail an:rheinputz@krv77.de (bn)

Redakteur:

EXPRESS - Die Woche - Redaktion aus Köln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.