Panoramabad Engelskirchen
Förderverein sucht neue Leute für die Kasse

Blick auf das große Becken des Panoramabades in Engelskirchen.
  • Blick auf das große Becken des Panoramabades in Engelskirchen.
  • Foto: Rainer Hans

Engelskirchen (eif). Das Panoramabad ist seit kurzem wieder geöffnet. Pünktlich zum Saisonstart waren alle Vorbereitungen erledigt. Die Hecken wurden geschnitten, die Beete gepflegt, die zahlreichen Bänke gestrichen, um nur einige Arbeiten zu nennen, um die sich der Förderverein jedes Jahr vor der Bad-Eröffnung kümmert.

Jetzt erstrahlt das Freibad im gewohnten Farbenspiel aus grün, blau und dem Sandton des Tartanbelags, der seit der Renovierung des Beckens ganz besonders ins Auge sticht. Der tolle Panoramablick ins Aggertal rundet das Bild perfekt ab. „Dafür lohnt sich die Mühe jedes Jahr aufs Neue“, bekräftigt Matthias Haas vom Vorstand des Fördervereins.

Aber damit nicht genug. Jetzt beginnt die Arbeit an der Kasse, die im Bad ebenfalls durch Kräfte des Fördervereins besetzt wird. Der tägliche Dienst ist in zwei Schichten unterteilt. Eine frühe Schicht (10 bis 14.30 Uhr) und eine späte (14.30 bis 19 Uhr).

Dabei sind in jeder Saison etliche Helfer im Einsatz. Doch es wird immer schwieriger, die Schichten mit einem gewissen Vorlauf durch eigene Kräfte zu besetzen. Von Jahr zu Jahr scheiden Helfer aus Alters- oder Gesundheitsgründen aus und die Zahl der Kassendienstler sinkt weiter. „Wir benötigen dringend weitere Unterstützung“, betonte der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins Rainer Hans.

Seit dieser Saison hat das Panoramabad ein weitgehend automatisiertes Kassensystem, was die Arbeit der Ehrenamtlichen deutlich erleichtert. Wer den Verein unterstützen möchte, kann sich unter Tel. 0 22 63/4 75 60oder an der Freibadkasse melden. www.panoramabad-engelskirchen.de

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.