Hard Days Night
„All you need is love“

Die Formation Hard Day´s Night spielt am 13. April ein Benefizkonzert im Elsdorfer Kino.
  • Die Formation Hard Day´s Night spielt am 13. April ein Benefizkonzert im Elsdorfer Kino.
  • Foto: Stadt Elsdorf

Benefizkonzert von der Stadt Elsdorf und Hard Day´s Night im Elsdorfer Kino

Elsdorf (red). Der fürchterliche Krieg in der Ukraine und das Schicksal der betroffenen Menschen sind allgegenwärtig. Daher organisiert die Stadt Elsdorf am 13. April ein Benefizkonzert mit der Beatles-Tributeband „Hard Day´s Night“ im Elsdorfer Kino. Der Erlös der Veranstaltung wird zur Unterstützung und Hilfeleistung der in Elsdorf ankommenden Mitmenschen aus der Ukraine verwendet.

So kehrt „Hard Day´s Night“ nach zweijähriger Pandemie-Pause aus diesem bewegenden Anlass auf die Bühne zurück. Den Anfang machen die „FabFour“ von Rhein und Erft im Elsdorfer Kino. Denn noch nie waren die Botschaften der Songs der vier Liverpooler aktueller denn je.

All You need is Love, Help oder Lennons Solowerke Image und Give Peace a Change klingen wie neugeschriebene Hymnen auf die aktuellen Geschehnisse. Mit viel Herzblut und Liebe zum Detail interpretieren die Musiker um den Bedburger Dieter Kirchenbauer Auszüge aus dem Gesamtwerk der Beatles. Verstärkt werden sie an diesem Abend von einem Streichquartett. Daher stehen auch Songs mit klassischer Ausrichtung wie Eleanor Rigby, Yesterday, The Long and Winding Road und Let it be auf der Setliste. Hard Day‘s Night spielen die Songs der „berühmtesten Band der Welt“ seit 1988 auf allen Bühnen Europas. Darunter waren auch Gastspiele bei den Filmfestspielen in Cannes oder Einladungen nach London, Liverpool und New York. Seit 1997 spielt die Band in unveränderter Besetzung. „Wir möchten unsere Kulturarbeit nutzen, um den Menschen zu helfen, die ihre Heimat wegen des fürchterlichen Krieges verlassen mussten. Einige Menschen sind bereits in unserer Stadt angekommen und weitere werden sicherlich noch folgen. Mit dem Erlös des Konzertes werden wir an genau dieser Stelle unterstützen und helfen“, betonen Dieter Kirchenbauer und Elsdorfs Bürgermeister Andreas Heller. Eintrittskarten sind zum Preis von 12 Euro im Elsdorfer Rathaus, bei Foto Servos (Elsdorf), im Kiosk am Dorfplatz (Berrendorf) und der Kaffeebohne (Bedburg) erhältlich. Der Einlass im Elsdorfer Kino (Köln-Aachener Straße 136) ist um 19.15 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Redakteur:

Hanno Kühn aus Elsdorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.