Zeugen werden gesucht
Bewaffneter Raubüberfall auf Getränkemarkt

  • Foto: Polizei

Worringen. Zwei Männer haben am Mittwochabend, 15. Dezember, einen Getränkemarkt auf der Sankt-Tönnis-Straße in Worringen überfallen und Bargeld im vierstelligen Bereich erbeutet. Gegen 18.30 Uhr betraten die beiden maskierten Männer den Verkaufsraum des Getränkemarktes, bedrohten den 42 Jahre alten Angestellten im Kassenbereich mit einer schwarzen Schusswaffe und entwendeten die Geldkassette. Danach flüchtete das Duo in Richtung des Üdesheimer Wegs. Die etwa 1,75 Meter großen und rund 30 Jahre alten Männer sollen schwarze Handschuhe und Kapuzenjacken, blaue Jeans und Mund-Nasen-Bedeckungen getragen haben. Die Gesuchten sollen weiße Plastiktüten mit sich geführt haben.

Die Ermittler fragen:

Wer hat die beschriebenen Personen im Bereich des dortigen Getränkemarktes gesehen oder verdächtige Beobachtungen gemacht, die mit der Tat im Zusammenhang stehen könnten? Wer kann möglicherweise Angaben zur Identität der Flüchtigen machen? Hinweise nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 14 unter Telefon 0221/ 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.