Konzertgesellschaft
Sie nehmen sich die Zeit, die ein Werk braucht

Henrike Brüggen (li.) und Marie Radauer-Plank sind ein Duo, das auch Werke spielt, die zu Unrecht in Vergessenheit gerieten.
  • Henrike Brüggen (li.) und Marie Radauer-Plank sind ein Duo, das auch Werke spielt, die zu Unrecht in Vergessenheit gerieten.
  • Foto: Konzertgesellschaft

Bedburg (red). Ein Konzert mit Marie Radauer-Plank, Violine und Henrike Brüggen, Klavier, veranstaltet die Bedburger Konzertgesellschaft in Kooperation mit der Stadt Bedburg am Samstag, 14. Mai, 19 Uhr, in Schloss Bedburg. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart, Schumann, Szymanowski und anderen.Henrike Brüggen und Marie Radauer-Plank sind nicht zum ersten Mal in Bedburg. Bereits Ende 2018 begeisterten sie mit ihren Interpretationen das Publikum in Bedburg. Ursprünglich als einmaliges Kammermusikprojekt während des Studiums begonnen, entwickelte sich die Zusammenarbeit der beiden Musikerinnen mit der Zeit zu einem festen Duo, das seit mittlerweile 13 Jahren besteht.

Die beiden Musikerinnen nehmen sich die Zeit, die ein Werk für die Erarbeitung braucht, für das Nacheinander der verschiedenen Phasen der Auseinandersetzung mit komplexer Musik. Das gemeinsame Repertoire ist breit gefächert und reicht von der Wiener Klassik bis hin zu Uraufführungen zeitgenössischer Werke. Zudem ist es beiden Interpretinnen ein großes Anliegen, zu Unrecht vergessene und selten aufgeführte Werke wiederzuentdecken und in ihre Konzertprogramme aufzunehmen.

Die Debüt-CD, die das Duo Werken von Karol Szymanowski widmete, fand in der Fachpresse großen Anklang. 2019 folgte eine CD mit Werken von George Enescu, die mit dem Supersonic Award ausgezeichnet wurde und eine Nominierung zum ICMA-Classic Award und zum Opus-Klassik 2020 erhielt.

Eintrittskarten gibt es im Rathaus Kaster (0 22 72) 40 20, bei Schuhservice Gatzen, bei Schreibwaren Wassenberg und bei der Schloss Apotheke.

Redakteur:

Georg Zingsheim aus Kerpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.