KSK Bedburg
Jürgen Olscher tritt in den Ruhestand

Regionalvorstand Rita Markus-Schmitz verabschiedete Jürgen Olscher und begrüßte Filiallleiter Mario Baldin und Regionaldirektor Patrick Knobel (v. li.).
  • Regionalvorstand Rita Markus-Schmitz verabschiedete Jürgen Olscher und begrüßte Filiallleiter Mario Baldin und Regionaldirektor Patrick Knobel (v. li.).
  • Foto: Foto KSK

Bedburg (red). Nach 44-jährigem Engagement für die Kreissparkasse Köln tritt Jürgen Olscher, langjähriger Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln, in den Ruhestand.

Seinen beruflichen Werdegang begann der 1961 geborene Bergheimer am 1977 mit einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Kreissparkasse Köln. Nach der Abschlussprüfung war Olscher fast 18 Jahre lang in der Filiale der Kreissparkasse Köln in Elsdorf eingesetzt. Dort übernahm der Sparkassenbetriebswirt ab Anfang 1991 erste Führungsverantwortung als Gruppenleiter und wurde anschließend zum stellvertretenden Filialleiter ernannt. Vier Jahre später, im August 1998 wechselte Olscher dann als Filialdirektor nach Hürth-Efferen.

Ein großer Schritt auf der Karriereleiter erfolgte am 1. Januar 2004: Jürgen Olscher wurde zum Bezirksdirektor für Bedburg und Elsdorf berufen und 2013 zum dortigen Regionaldirektor bestellt.

In seinem Ruhestand freut sich Jürgen Olscher darauf, mit seiner Frau – sobald die Situation es wieder unbeschwert zulässt – verschiedene längere Reisen zu unternehmen. Daneben bleibt der passionierte Karnevalist weiterhin als Senator aktiv im Förderverein der Senatoren der Bedburger Narrenzunft von 1886 und in dem Förderverein der KG Fidelio Elsdorf.

Neuer Regionaldirektor für Bedburg, Elsdorf und Bergheim mit Sitz in Bergheim ist der 43-jährige Sparkassenbetriebswirt Patrick Knobel. Der verheiratete Vater dreier Kinder ist seit 1998 bei der Kreissparkasse Köln beschäftigt und verfügt über umfassende Erfahrungen im Kreditgeschäft als auch in der Vermögensberatung.

Neuer Leiter der Regional-Filiale Bedburg ist ab dem 1. Januar mit Mario Baldin für die Bedburger Kundinnen und Kunden ein bekanntes Gesicht. Der 42-Jährige arbeitet bereits seit 2012 in Bedburg. Seit Juli dieses Jahres war Baldin der Stellvertreter von Jürgen Olscher. Der studierte Betriebswirt ist seit Ende 2005 bei der Kreissparkasse Köln beschäftigt und hatte in den ersten Jahren seiner Tätigkeit bei der Sparkasse Erfahrungen in verschiedenen Stabs- und Vertriebsbereichen gesammelt.

Der gebürtige Bergheimer und verheiratete Vater zweier Kinder lebt mit seiner Familie in Kerpen.

Redakteur:

Georg Zingsheim aus Kerpen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.