Weinmarkt 2022
Ein Gläschen in Ehren

Illustre Runde zur Eröffnung des 2. Von Bad Godesberg-Stadtmarketing ausgerichteten Weinfestes: Bezirksbürgermeister Christoph Jansen freut sich mit dem designierten Bad Godesberger Karnevalsprinzenpaar und der eigens von der Nahe angereisten Nahe-Weinkönigin sowie den Vertretern von Bad Godesberg und Mitgliedern aus dem Präsidium Festausschuss Godesberger Karneval über den gelungenen Start des jüngsten Weinfest-Wochenende.
  • Illustre Runde zur Eröffnung des 2. Von Bad Godesberg-Stadtmarketing ausgerichteten Weinfestes: Bezirksbürgermeister Christoph Jansen freut sich mit dem designierten Bad Godesberger Karnevalsprinzenpaar und der eigens von der Nahe angereisten Nahe-Weinkönigin sowie den Vertretern von Bad Godesberg und Mitgliedern aus dem Präsidium Festausschuss Godesberger Karneval über den gelungenen Start des jüngsten Weinfest-Wochenende.
  • Foto: AS

Bad Godesberg (as). Beim zweiten Weinfest von Stadtmarketing Bad Godesberg nahm der Bad Godesberger Bezirksbürgermeister Christoph Jansen in Begleitung der Weinkönigin von der Nahe und unterstützt vom designierten Bad Godesberger Karnevalsprinzenpaar, Pete Noppeney und Alexandra Theisen, die Eröffnung vor. Auch das designierte Bad Godesberger Kinderprinzenpaar nutzte seinen Auftritt beim Weinmarkt, um sich dem Publikum vorzustellen.

Über den Platz verteilt stellten die Winzer vom Weingut Hans Jürgen und Holger Schmidt aus Rheinhessen, vom Weinhandel Briem vom Kaiserstuhl, vom Weingut Karlheinz Schnabel ebenfalls aus Rheinhessen und vom Weingut Weyl von der Nahe ihre Rebensäfte vor.

Konrad Pyc, der die Veranstaltung für Bad Godesberg Stadtmarketing mit organisiert hatte, äußerte zum Veranstaltungsende, „dass das Fest durchweg positiv angenommen wurde“. Viele Besucher schwärmten von der Qualität der Weine, der Auswahl an Speisen sowie der guten Livemusik. Für das nächste Weinfest im Jahr 2023 plant Konrad Pyc die Beschaffung eines Toilettenwagens. Parallel zum dann stattfindenden Weinmarkt soll es einen italienischen Markt mit passendem Käse und Wurst geben. Als Standort empfiehlt sich dazu der Bereich vor dem Schauspielhaus, äußerte der Stadtmarketing-Mitarbeiter. Toll besucht war diesmal nicht nur das Weinfest, sondern auch der Trödelmarkt.

In diesem Sommer gibt es Bad Godesberg Stadtmarketing seit zwei Jahrzehnten. Im Sommer 2002 fusionierten die damalige Werbegemeinschaft Bad Godesberg und das City-Marketing Bad Godesberg mit der gemeinsamen Intention, Bad Godesberg in jeder Hinsicht zu beleben. Und auch den damaligen Kritikern der Fusion wollte man mit der Fusion zeigen, dass es aufwärts geht. Zu den Stärken gehören seit dieser Zeit die vielen Außenveranstaltungen, die vom Stadtmarketing organisiert und durchgeführt werden. Nicht nur unzählige Trödelmärkte fanden in der Innenstadt von Bad Godesberg statt. Stoffmärkte, Nikolausmärkte, der Tag des kleinen Godesbergers und Stadtfeste sorgten für viel Betrieb in Bad Godesberg: Bad Godesberg hat einen großen Teil seiner gewohnten Behäbigkeit verloren und ist heute Ziel für viele junge Familien geworden.

Redakteur:

Alfred Schmelzeisen aus Bad Godesberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.