Hüpfburgenfestival
Im Seepark wird gehüpft und getobt

Auf die Plätze! Fertig! Jump! Vom 21. bis 29. Mai wird der Seepark 
Zülpich beim Hüpfburgenfestival täglich zum Anziehungspunkt für große und kleine Hüpfburgen-Fans.
  • Auf die Plätze! Fertig! Jump! Vom 21. bis 29. Mai wird der Seepark
    Zülpich beim Hüpfburgenfestival täglich zum Anziehungspunkt für große und kleine Hüpfburgen-Fans.
  • Foto: Brian Jackson - stock.adobe.co

Zülpich (lk). Zum Anziehungspunkt für große und kleine Hüpfburgen-Fans wird der Seepark Zülpich von Samstag, 21. Mai bis Sonntag, 29. Mai.

Beim Hüpfburgenfestival „Jump im Park“ bietet der – nach eigenen Aussagen – „größte fahrende Outdoor-Park Europas“ auf einer Fläche von fast 6.000 Quadratmetern ein riesengroßes Angebot an Hüpfattraktionen - von „Europas größtem aufblasbaren Piratenschiff“ bis zu einer großen Dino- und Gorillarutsche sowie einem sportlichen Hindernisparcours. Dazu gibt es Aquaspiele, einen Kleinkindbereich sowie viele weitere Attraktionen für Jugendliche und Erwachsene.

Der Sonntag, 22. Mai ist ein Kinder- und Familientag mit besonderen Aktionen. Nur an diesem Tag rocken ‚Pelemele‘, die Hausband der Kölner Kinderstunksitzung, mit ihrer Musikshow den Park. Darüber hinaus werden Kinderschminken, Lesungen für Kinder, einen Basteltisch und eine Seifenblasenfee sowie Mitmach-Aktionen angeboten.

Das Festival startet Samstag, 21. Mai, um 14 Uhr mit einem Warm-up und findet anschließend vom 22. Mai bis einschließlich 29. Mai täglich von 10 bis 19 Uhr statt. Die Kasse schließt an allen Tagen gegen 18.30 Uhr. Für Jump im Park ist am Eingang des Festivalgeländes im Seepark ein zusätzlicher Eintritt von 3 Euro pro Person zum Parkeintritt zu entrichten. Für Kinder unter 3 Jahren ist der Eintritt kostenfrei. Am Mittwoch, 25. Mai bietet der Seepark Zülpich außerdem einen Aktionstag für Flüchtlinge aus der Ukraine an. Sie erhalten kostenfreien Eintritt.

Redakteur:

Lars Kindermann aus Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.