SV Windhagen II und SV Höhe in der Vorbereitung
Gastgeber gewannen Freundschaftsspiel 4:3

14Bilder

SV Windhagen II – SV Höhe 4:3 (2:2) im Stadion Windhagen
 
Tore: 0:1 Luca Herbrich (26.), 0:2 Luca Herbrich (35.), 1:2 Denis Weinz (37.), 2:2 Philipp Wilsberg (45.), 3:2 Jan Kasimir (59.), 3:3 Lars Meissner (64.), 4:3 Ralf Hausschild (75.)

Die Vereine SV Windhagen und der SV Höhe wurden beide in 2021 100 Jahre alt. Im ersten Freundschafts-/Testspiel nach der Winterpause hatte die Mannschaft des SV Windhagen II heute die Windecker Mannschaft des SV Höhe, der in der Kreisliga B Staffel 3 Sieg spielt, zu Gast. Das Spiel war für die Trainer Sven Bauer, der zum 1.10.21 die Elf des SV Windhagen II als Trainer übernommen hat und für den Trainer des SV Höhe, Nino Cornicolario auch ein kollegiales Treffen. Beide arbeiten beim gleichen Unternehmen in Windhagen. Auf Windhagener Seite stand der Stamm-Torwart der 1. Mannschaft, Heinz Job, zwischen den Pfosten. Beim SV Höhe war dieses Marco Müller. Auch diese beiden Spieler sind Arbeitskollegen des selben Unternehmens. Der SV Windhagen wurde noch vom 2. Vorsitzenden Carsten Schellberg als Spieler unterstützt. Im Spiel konzentrierten sich aber alle auf ihre jeweiligen Vereine. Die Partie unter der Leitung von Schiedsrichter Robert Wahre verlief insgesamt weitgehend ausgeglichen. Zu Beginn der Partie hatten die Gäste leichte Vorteile und gingen in Führung. Zur Halbzeit hieß es 2:2 Unentschieden. In der 2. Spielhälfte fielen noch 3 Treffer. Mit 4:3 verließ der SV Windhagen letztendlich als 4:3 Sieger das Spielfeld und konnte sich nach einer langen Durststrecke wieder einmal über einen Erfolg freuen. Nach dem Spiel fand als besonderer Joke noch ein Elfmeterschießen statt, das der SV Höhe knapp für sich entscheiden konnte, da ein SVW-Spieler das Tor „verfehlte“. Für den SV Höhe gilt es sich in den nächsten Wochen intensiv auf die weitere Saison vorzubereiten, um den Klassenerhalt in der Kreisliga B noch zu erreichen.  Der SV Windhagen hofft, dass der Erfolg im Freundschaftsspiel eine positive Wirkung auf die Mannschaft hat und dann auch endlich ein Punkterfolg in der Meisterschaft gelingt.

Die nächste Vorbereitungspartie ist für den SV Höhe am Sonntag, 6.2.22 um 12.30 Uhr auswärts gegen den TV Rott. Der SV Windhagen spielt dann wieder zu Hause gegen den TUS Eudenbach.

Leserreporter:

Erwin Höller aus Windeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.