Ukraine

Beiträge zum Thema Ukraine

Nachrichten
Andrea Willach und Daniela Helten von der Kita Zündorfer Weg.

Spiel und Entspannung für Geflüchtete
Popup-Kita neu im Oberstufenzentrum

Niederkassel. In unmittelbarer Nähe der Flüchtlingsunterkunft Berliner Straße haben Mitarbeiter*innen der Kita Zündorfer Weg mit sehr viel Engagement und Liebe zum Detail ein kleines Spielparadies geschaffen. Dank der Leihgaben aus verschiedenen städtischen Kitas und großzügigen Sachspenden der Elternschaft der Kita Zündorfer Weg konnten die Räumlichkeiten in der ersten Etage des Modulbaus im Schulzentrum Nord eingerichtet werden. „Hier möchten wir geflüchteten Müttern und ihren Kindern eine...

  • Niederkassel
  • 14.04.22
  • 42× gelesen
Nachrichten

Am Sonntag für den Frieden
Ab 15 Uhr Gemeinsam solidarisch unterwegs

Niederkassel. Privatinitiative vom Feinsten demonstrieren Jana Hollenberg und Daniel Döpper mit ihrem Aufruf zum stillen Friedens- und Solidaritätsmarsch am kommenden Sonntag, 13. März um 15 Uhr. Von vielfältigen Aktionen in den Nachbarstädten inspiriert, kamen die beiden auf die Idee, einen Solidaritätsmarsch zu organisieren. Sie hoffen, dadurch noch mehr Menschen auf die Situation aufmerksam machen zu können und den betroffenden Menschen in und aus der Ukraine zeigen zu können, dass sie nicht...

  • Niederkassel
  • 08.03.22
  • 405× gelesen
  • 1
Nachrichten

Unterkünfte gesucht
Auch Dolmetscher mögen sich melden

Niederkassel. Nach dem russischen Überfall auf die Ukraine bereitet sich die Stadt Niederkassel auf die Aufnahme von flüchtenden Menschen vor. Die Stadt Niederkassel heißt die Menschen, die aus der Ukraine fliehen müssen, willkommen, gewährt Schutz und bietet eine sichere Unterkunft. Die Abteilung Soziales prüft derzeit Möglichkeiten zur Unterbringung der Flüchtenden. Darüber hinaus ruft die Stadt Niederkassel Privatpersonen auf, leerstehende Wohnungen zu melden. Sehr gern werden auch Meldungen...

  • Niederkassel
  • 04.03.22
  • 262× gelesen
Nachrichten
400 Menschen versammelten sich am Sonntag auf dem Rathausplatz, um ihre Solidarität mit der Ukraine zu bekunden.

Einigkeit und Zusammenhalt
Solidarität und beten für den Frieden

Die Kirchengemeinden, die im Rat vertretenen Fraktionen und deren Parteien hatten aufgerufen, sich am Sonntagnachmittag vor dem Niederkasseler Rathaus zu treffen und gemeinsam Flagge zu zeigen für die Ukraine und Frieden in der Welt. Zudem läuteten von 17 Uhr bis 17.15 Uhr alle Kirchenglocken in der Stadt, um auch die Bürger zum Innehalten aufzurufen, die nicht selber dabei sein konnten. Auch in den unterschiedlichen Glaubensrichtungen war man sich einig: der evangelische Pfarrer Christoph...

  • Niederkassel
  • 28.02.22
  • 298× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.