RheinKlang 669

Beiträge zum Thema RheinKlang 669

Nachrichten
Junodori im Duo Judith Nordbrock und Sergii Chernenko im Amphitheater des Weißen Hauses in Keldenich.

Benefizkonzert von Junodori für die Ukraine
Im Garten des Weißen Hauses

Wesseling. Eigentlich wollten sich Judith Nordbrock und Mandy Ansey nur zum Kaffee im Café de Joy in Sürth treffen. Als die Initiatorin des Musikprojektes Junodori aber davon erzählte, dass sie schon Benefizkonzerte für die Ukraine in Köln und Hamburg gemacht haben, wurde die Idee geboren, auch eines in Wesseling zu organisieren. "Was Hamburg und Köln können, dass kann Wesseling auch", meinte Mandy Ansey und nahm Hoppel Grassmeier von RheinKlang 669 mit ins Boot. Unter dem Namen Junodori...

  • Wesseling
  • 29.04.22
  • 463× gelesen
  • 1
Nachrichten
Inhaberin Mine Murzoglu von Mines Spatzentreff, dem Café am Rhein in Wesseling.

Ein Interview mit Mine Murzoglu
Vier Jahre Mines Spatzentreff

Wesseling. Am 3. Februar 2018 wurde Mines Spatzentreff eröffnet. "Wesseling hat einen neuen Treff für Jung und Alt,", so lautete der Titel eines Artikels im Werbekurier. "Kommt hereinSPAZiert in mein Wohnzimmer und fühlt Euch wie zuhause," schrieb Inhaberin Mine Murzoglu damals in ihrer Einladung zur Neueröffnungsfeier. Und viele waren gekommen und überbrachten ihre Glückwünsche, darunter auch Bürgermeister Erwin Esser und seine 1. Stellvertreterin Monika Engels-Welter. Mit Sekt, Orangensaft...

  • Wesseling
  • 04.02.22
  • 717× gelesen
  • 4
Nachrichten
Junodori in der Besetzung Judith Nordbrock, Gesang und Piano, und Ulli Klein, Vibraphon und Percussion, beim 33. RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff.
2 Bilder

Judith Nordbrock und Ulli Kuhn
Wieder ein tolles Wohnzimmerkonzert

Wesseling. Zweimal gastierte Junodori schon zu einem RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff - einmal im Duo mit Sergii Chernenko, Saxophon und Querflöte, und einmal im Sommer in großer Besetzung. Junodori ist ein Musikprojekt der Kölner Tonmeisterin Judith Nordbrock, Piano und Gesang, ergänzt von einem beachtlichen Kreis internationaler Musiker. Ihre Musik verbindet Pop mit Jazz, dabei sind die Harmonien und Rhythmen eingängig, aber nicht banal - insgesamt präsentiert sie ein...

  • Wesseling
  • 23.11.21
  • 308× gelesen
  • 3
Nachrichten
Ismael de Barcelona beim RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff

Flamencoklänge beim Wohnzimmerkonzert
Ismael de Barcelona und Juan del Rhin

Wesseling. Ein besonderes Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff präsentierte RheinKlang 669 letzte Woche: zu Gast war Ismael de Barcelona mit traditionellem Flamenco als Eigenkompositionen und Covers von Paco de Lucia bis zu den Gypsy Kings sowie Werken der klassischen Gitarre - alles auf einem Instrument. Er beeindruckte mit gefühlvollen und intensiven Interpretationen der ganz unterschiedlichen Werke - gerne reißt er dabei die Mauern zwischen Flamenco und klassischer Gitarre ein, indem er...

  • Wesseling
  • 13.09.21
  • 401× gelesen
  • 4
Nachrichten
Die Band Freiraum - das sind Frank Hentschel, Gitarre und Gesang; Jochen Wellnitz, Bass; Susan Hollender, Gesang; Arno Labonte, Gitarre. und Johannes Schneider, Cajon.

Neuntes RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert
Freiraum aus dem Kölner Süden in Wesseling

Wesseling. Als Hoppel Grassmeier die Gäste am Freitag in Mines Spatzentreff begrüßte, fragte er, wer denn  RheinKlang 669 noch nicht kennt. Eine Hand ging zaghaft nach oben. Inzwischen hat es sich in Wesseling herumgesprochen, dass der eingetragene Verein das musikalische Kulturleben der Stadt bereichert. Im nächsten Jahr steht das zehnte große Musikfestival am letzten Mai-Wochenende an - auf zwei Bühnen am Rhein, in einigen Kneipen und Cafés, in der Kirche St. Germanus und im Seniorenheim St....

  • Wesseling
  • 20.10.19
  • 402× gelesen
  • 4
Nachrichten
Wolle und Holger von Seltsam! beim RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff: Singer-Songwriter Meets Jazzer.

Siebtes RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert mit Seltsam!
Singer-Songwriter Meets Jazzer

Wesseling. Das war ein ganz "seltsames" RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff. Nomen est Omen. Die beiden Musiker aus dem Rhein-Main-Gebiet haben sich "Seltsam!"  genannt, weil sie von ihrem Publikum angesprochen wurden: "Das ist aber seltsam, was Ihr macht". Es ist eine nicht-alltägliche Kombination! Der Songer/Songwriter Wolle hat den Jazzer Holger vor vielen Jahren im Chor kennengelernt. Seit 1994 machen sie zusammen Musik, akustisch und mit Effekten; neben ihren Jobs...

  • Wesseling
  • 26.06.19
  • 388× gelesen
  • 2
Nachrichten
Daniela Spatz vom RheinKlang 669-Team berichtet über die Planungen des gemeinnützigen Wesselinger Vereins RheinKlang 669: Musikfestival im Mai, Wohnzimmerkonzerte monatlich, Wesselinger Lichter im September. Sie freute sich außerdem über ein erfolgreiches Wohnzimmerkonzert mit Nice'n'Breezy und Kathie Kämper in Mines Spatzentreff.

Viertes RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff
Heimspiel für Nice'n'Breezy und Kathie Kämper

Wesseling: Tolle Stimmung am Freitagabend in Mines Spatzentreff! RheinKlang 669 hatte zum vierten Wohnzimmerkonzert eingeladen mit Nice'n'Breezy und als special Guest Kathie Kämper. Nice'n'Breezy - das ist das Duo Sabine Galuschka, Gesang, und Johannes Bongartz, Gitarre. Und zumindest Johannes Bongartz und Kathie Kämper sind in Wesseling gut bekannt - er als Gitarrenlehrer und Leiter der Cantina-Band der Evangelischen Kirchengemeinde und sie als Sängerin dieser Band. Und so hatten sich auch...

  • Wesseling
  • 31.03.19
  • 359× gelesen
  • 5
Nachrichten
Basti Schank begeisterte am Abend die Gäste bei der Jubiläumsfeier von Mines Spatzentreff.

Mines Spatzentreff feierte einjähriges Bestehen
Basti Schank fesselte seine Zuhörer mit gefühlvollen Songs

Wesseling: Viele Gratulanten kamen am Samstag zur Jubiläumsfeier zum einjährigen Bestehen von Mines Spatzentreff, des Cafés am Rhein in Wesseling, und stießen mit der Wirtin Mümine Murzoglu auf das erste Jubiläum an. Darunter waren die 1. stv. Bürgermeisterin Monika Engels-Welter und der Bäckermeister Frank Krasemann. Alle waren eingeladen, bei Sekt, Orangensaft und Wasser mit Fingerfood, Salaten,  Geburtstagskuchen und -torte mitzufeiern. Mit Unterstützung von RheinKlang 669 gab der Kölner...

  • Wesseling
  • 17.02.19
  • 387× gelesen
  • 1

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Werner Weimars "LiveAcoustivChartShow" in Mines Spatzentreff am 22. Juli 2022.
  • 29. Juli 2022 um 19:00
  • Mines Spatzentreff
  • Wesseling

39. RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert mit Werner Weimar

RheinKlang 669 präsentiert das 39. Wesselinger Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff am Freitag, 29. Juli 2022, um 19 Uhr: zu Gast ist Werner Weimar mit seiner "LiveAcousticChartShow". Die „LiveAcousticChartShow“ ist ein Cover-Projekt des Sängers und Gitarristen Werner Weimar. Bereichert werden die Songs durch den Saxophinsten Jürgen Springwald als Gastmusiker. Das Programm besteht aus Chart-Songs der 1970er/80er/90er Jahre, vorgetragen mit kraftvoller und ausdrucksstarker Stimme!...

Das ungewöhnliche Susanne Riemer Duo gastiert am 7. Oktober in Mines Spatzentreff in Wesseling.
  • 7. Oktober 2022 um 19:00
  • Mines Spatzentreff
  • Wesseling

42. RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert mit dem Susanne Riemer Duo

RheinKlang 669 präsentiert das 42. Wesselinger Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff am Freitag, 7. Oktober 2022, um 19 Uhr: zu Gast ist das Susanne Riemer Duo, Trompeterin Susanne Riemer und Gitarrist Wilhelm Geschwind sind zwei Musiker, die sich mögen - und zwar »Ton in Ton«. Susanne Riemer spielt Trompete, Horn, Corno de Caccia, Euphonium und singt ihre eigenen Texte. Wilhelm Geschwind spielt Gitarre, Bass und Fußpercussion und hat die Kompositionen von Susanne Riemer arrangiert. Das...

Anja Franz gastiert beim letzten Wohnzimmerkonzert 2020 in Mines Spatzentreff.
  • 18. November 2022 um 19:00
  • Mines Spatzentreff
  • Wesseling

28. RheinKlang 669 Wohnzimmerkonzert mit Anja Franz

RheinKlang 669 präsentiert das 28. Wesselinger Wohnzimmerkonzert in Mines Spatzentreff am Freitag, 18. November 2022, um 19 Uhr: zu Gast ist Anja Franz, Musik mit Gesang und Gitarre. Pandemiebedingt verschoben vom 4. Dezember 2020 und 12. März 2021. Aus Krankheitsgründen muss das Konzert leider noch einmal um ein Jahr verschoben werden. Anja Franz spielt unter dem Motto "Gibt es ein Leben ohne Musik? Leben ohne Musik? Wer will das schon." Sie nimmt die Zuhörer mit Gitarre und Gesang auf eine...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.