Gymnasium Alleestraße Siegburg

Beiträge zum Thema Gymnasium Alleestraße Siegburg

Nachrichten
Schulleiterin Sabine Trautwein, Abibac-Inspectrice Madame Bouissou, Oberstufenkoordinatorin Dagmar Gläßner und die Französischlehrerinnen Anette Uhrner-Platen, Nina Quabeck, Elisabeth Udelhofen und Christina Müller mit den Abibacler*innen  (v.l.n.r.)

Eine Prüfung – zwei Zeugnisse
Mit dem AbiBac 2022 kehrt Normalität zurück

Seit etwas mehr als 20 Jahren können Schülerinnen und Schüler gleichzeitig mit dem deutschen Abitur auch den entsprechenden französischen Abschluss – das Bacalauréat – erwerben und damit ohne jede Anerkennungsverpflichtung den Zugang zu Universitäten in beiden Ländern bekommen. Das Gymnasium Siegburg Alleestraße gehört hier zu den wenigen Gymnasien in NRW, welche diesen Doppelabschluss anbieten, denn im ganzen Land sind es nicht mehr als ein Dutzend Schulen, welche die deutsch-französische...

  • Siegburg
  • 22.06.22
  • 119× gelesen
Nachrichten
Beim Erasmus+-Fest überreichten die Schülerinnen Lena Tennagels (links) und Anna Wrede (2. v. links) Achim Baumgärtner vom BUND (Mitte) gemeinsam mit Schulleiterin Sabine Trautwein (2. v. rechts) und Erasmus+-Koordinatorin Inken Hoischen (rechts) den Scheck über 11.350 Euro.

GSA spendet 11.350 Euro
Schwitzen für den BUND

Siegburg. Das Gymnasium Siegburg Alleestraße (GSA) ist in der Region ohnehin als ein im wörtlichen Sinne grünes Gymnasium bekannt: der Siegburger Mühlengraben durchfließt das mit Bäumen umgebene Schulgelände. Doch darauf wollen sich die Schüler*innen des Gymnasiums nicht ausruhen, sondern versuchen diese Umgebung und die Umwelt auch weiter zu erhalten und zum lokalen Umweltschutz beizutragen: So führte das GSA seinen ersten Sponsorenlauf für den Umweltschutz durch. Angestoßen wurde die Aktion...

  • Siegburg
  • 21.06.22
  • 36× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.