Corona-Pandemie

Beiträge zum Thema Corona-Pandemie

Nachrichten

Bald wieder Ladenhüter?
NRW produziert weniger Desinfektionsmittel

Region (lk). Im Jahr 2021 wurden in Nordrhein-Westfalen in 17 Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes 18.000 Tonnen Desinfektionsmittel industriell hergestellt. Wie das Statistische Landesamt anlässlich des Welthändehygienetages am Donnerstag, 5. Mai, mitteilt, war das etwa ein Drittel (33,1 Prozent oder 8.900 Tonnen weniger als im Jahr 2020. Der Absatzwert lag im Jahr 2021 bei 31,2 Millionen Euro; er war damit um 32,4 Millionen Euro beziehungsweise 50,9 Prozent niedriger als im Vorjahr....

  • Rhein-Erft
  • 04.05.22
  • 75× gelesen
Nachrichten

Minizug für die Kinder
Karneval am Mühlenacker

Pulheim-Brauweiler (lk). Während in der „Brauchtumszone“ Köln in Gaststätten eifrig Karneval gefeiert werden durfte, fiel der Frischluft-Straßenkarneval– zur Eindämmung der Corona-Infektionen – mal wieder aus. Wie so oft in den vergangenen zwei Jahren bekamen also wieder die Kinder die Auswirkungen der Corona-Maßnahmen besonders deutlich zu spüren. Die Bewohner der Straße „Am Mühlenacker“ in Brauweiler wollten ihren Kindern den Spaß des Kamellesammelns aber nicht ganz verwehren und so...

  • Pulheim
  • 01.03.22
  • 442× gelesen
Nachrichten
Die Tänzerinnen des Karnevalsvereins 1977 Vussem e. V. zogen als „jecke Bäckerinnen“ verkleidet durch Vussem.

Wie Karneval, nur anders
Kreisrunde Donuts verteilen Kamelletütchen

Es war ein etwas anderer Karnevalsumzug in Vussem und ein Lichtblick in schwierigen Zeiten: Unter dem Motto „Wie Karneval, nur anders“, verteilte die Aktiventanzgarde des Karnevalsvereins 1977 Vussem 400 Kamelle-Tütchen im Dorf. Mechernich-Vussem (lk). Verkleidet als „jecke Bäckerinnen“ hielten die sechs Tänzerinnen um Trainerin Sabrina Empt mit ihren Kostümen aus Donut-Schwimmreifen auch auf ganz kreative Weise den Corona-Abstand ein. Der Aktivengarde war es ein wichtiges Anliegen, den...

  • Mechernich
  • 28.02.22
  • 96× gelesen
Nachrichten

Feiern für Freiheit, Frieden und Lebensfreude
Bisschen Karneval in Königsdorf

Frechen-Königsdorf (lk). Solange gibt es ihn noch nicht, den Königsdorfer Karnevalszug, doch trotz seiner kurzen Historie musste der Veedelszug – aufgrund der Corona-Pandemie - bereits zweimal abgesagt werden. So ganz ohne Straßenkarneval wollten die Königsdorfer ihre Jecken diesmal aber nicht in dieser düsteren und wenig optimistisch stimmenden Zeit zurück lassen. Und so zogen die bunt kostümierten Königsdorfer Zugvögel am Karnevalssamstag, bei strahlendem Sonnenschein, durch den Ort und...

  • Frechen
  • 28.02.22
  • 340× gelesen
Nachrichten
Maskierte vor der Bank: Marc-Steffen Bonte (re.), Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln in Frechen, überreichte Vereinszuschüsse an die Gewinner des „4. Frechener Ordenswettbewerbs“: (v.l.) Markus Fassbender und Günther Wallrath-Merkens vom G.V. „Freundschaft Hücheln“, Markus Schmitz und Werner Schulze Schwering von der KG Kajuja Frechen sowie Bernd Rosa und Peter Breuer von den Zugvögeln Königsdorf.

Schecks für Karnevalisten
Kleines Trostpflaster in spaßarmer Session

Vor der Kreissparkasse Köln (KSK) in der Frechener Innenstadt trafen sich die Gewinner des „4. Frechener Ordenswettbewerbs“, um von Bankdirektor Marc-Steffen Bonte prämiert zu werden.Frechen. Mit Maske oder ohne? – Drinnen oder draußen? – Reicht der Abstand? Die Vorbereitungen fürs Gruppenfoto der Gewinnübergabe zum 4. Frechener Ordenswettbewerb zeigten eindrücklich, was aktuell mit der 5. Jahreszeit im Rheinland nicht stimmt: Rheinischer Frohsinn mit Bützje, Schunkeln und pickepackevollen...

  • Frechen
  • 21.02.22
  • 350× gelesen
Nachrichten
links Torsten Ilg Vorsitzender Bezirksvereinigung Mittelrhein der Partei Freie Wähler, rechts Dr. Michael Stehr Vorsitzender
Freie Wähler Rhein-Sieg-Kreis und Troisdorf

Freie Wähler Treffen in Troisdorf
Parteiaufbau und Kritik an den etablierten Parteien und der AfD im Mittelpunkt

(Köln/Troisdorf/Rhein-Sieg) „Der Rhein-Sieg-Kreis ist für die Freien Wähler strategisch besonders wichtig, denn dort gibt es sowohl ländliche als auch städtisch geprägte Gemeinden an den Stadtgrenzen zu Köln und Bonn. Die Partei FREIE WÄHLER muss in NRW vor allem in den Großstädten stärker punkten. Deshalb habe ich die Einladung der örtlichen Vertreter der Partei sehr gerne angenommen“, erklärt der Vorsitzende der Bezirksvereinigung Mittelrhein Torsten Ilg anlässlich eines Koordinationstreffens...

  • Köln
  • 09.02.22
  • 206× gelesen
  • 1
Nachrichten
2 Bilder

Schulen schwenken weiße Flagge
„Wir können nicht mehr!“

Schon römische Legionäre sollen sie in auswegloser Situation geschwenkt haben, seit Anfang des 20. Jahrhunderts gilt sie weltweit als Zeichen der Kapitulation – jetzt hissen Grundschulen in Nordrhein-Westfalen die Weiße Flagge. [p]Region. „Geschockt“ und „fassungslos“ reagieren Schulleiter, Lehrer und Eltern auf das „Corona-Test-Chaos“ an den Grundschulen in Nordrhein-Westfalen. Aufgrund der steigenden Inzidenzen und fehlender Laborkapazitäten warteten Eltern, Kinder und Lehrer immer länger auf...

  • 27.01.22
  • 2.849× gelesen
Nachrichten

Kreis ändert Impf-Strategie
Booster-Impfung jetzt schon nach 5 Monaten

Rhein-Erft-Kreis. Bei den vom Rhein-Erft-Kreis verantworteten Impfungen ist jetzt eine Auffrischungsimpfung für alle Personen unabhängig vom Alter und dem bislang genutzten Impfstoff nach 5 Monaten möglich (nach einer Impfung mit Johnson und Johnson weiterhin nach frühestens vier Wochen). Bislang hat sich der Kreis an die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gehalten und abgesehen von Ausnahme- fällen eine Auffrischungsimpfung (sog. Booster-Impfung) erst nach sechs Monaten...

  • Rhein-Erft
  • 07.12.21
  • 882× gelesen
Nachrichten
Die Freien Wähler im Bezirk Mittelrein setzen sich für eine weitere Anpassung der Corona-Hilfen für betroffene Betriebe im Rheinland ein. In Köln und Bonn sei die Lage gleichermaßen dramatisch.

Köln / NRW Corona-Hilfen anpassen
„Die Lage vieler Betriebe ist dramatisch“.

„Die von Corona betroffenen Branchen brauchen jetzt vor Weihnachten noch besser angepasste Hilfen und zwar mehr als einen Fixkostenzuschuss. Ansonsten kippt die Stimmung bei den Beschäftigten und Selbständigen und gefährdet das Bemühen, die Pandemie einzudämmen. Die Lage vieler Betriebe ist dramatisch,“ erklärt Torsten Ilg, Vorsitzender der Bezirksvereinigung Mittelrhein der Partei Freie Wähler in einer aktuellen Pressemitteilung: „Der Einzelhandel, die Gastronomie, die Hotel- und die...

  • Köln
  • 05.12.21
  • 36× gelesen
  • 1
Nachrichten
Corona-Pandemie: Die Freien Wähler Mittelrhein fordern jetzt eine Entscheidung über längere Weihnachtsferien und kürzere Schulferien im Sommer.

Corona in der Schule
Freie Wähler Mittelrhein: „Schulferien jetzt anpassen!“

(#NRW) Freie Wähler Mittelrhein fordern die Schulferien im Dezember und Januar um 4 Wochen zu verlängern. Dafür kürzere Sommer-, und Herbstferien. Angesichts der rasant steigenden Zahl an Corona-Infektionen fordert der Vorsitzende der Bezirksvereinigung Mittelrhein der Partei FREIE WÄHLER Torsten Ilg, dass die Schulferien in NRW jetzt umgehend der veränderten Lage angepaßt werden: „Neben einer hohen Impfquote sind Kontaktbeschränkungen der beste Weg, Krankenhäuser, Ärzte, Pfleger und...

  • Köln
  • 23.11.21
  • 64× gelesen
  • 1
Nachrichten
Der Vorsitzende der Bezirksvereinigung Mittelrhein der Partei Freie Wähler kritisiert den Corona-Gipfel und forderte verbindliche Hilfen für den Mittelstand, kostenlose Tests und die Wiedereröffnung der Impfzentren.

Freie Wähler Kritik an Corona-Gipfel
„Nein zu Impflicht und Lockdown. Hilfen verlängern.“

„Es muss unbedingt verhindert werden, dass in Deutschland wieder einzelne Branchen von einem „Teil-Lockdown“ betroffen sein werden, ohne dass vorher über die dafür notwendigen Wirtschaftshilfen entschieden worden ist. Statt einer Impfpflicht brauchen wir weiterhin kostenlose Tests und neue Impfzentren.“ Kommentiert Torsten Ilg, Vorsitzender der Bezirksvereinigung Mittelrhein der Partei Freie Wähler, die angekündigte Vorlage eines Infektionsschutzgesetzes von SPD, Grünen und FDP: „Wir brauchen...

  • Köln
  • 18.11.21
  • 61× gelesen
  • 1
Sport

1. FC Köln nur noch geimpfte ins Stadion
Freie Wähler: „Das ist Ausgrenzung“.

Der 1. FC Köln will ab Ende August nur noch gegen das Corona-Virus geimpften oder genesenen Personen den Zutritt zum Stadion gewähren. Die Kölner Bundestagskandidaten der Partei FREIE WÄHLER kritisieren diese Pläne: „Auch die Immunität bereits geimpfter oder genesener Personen lässt irgendwann nach. Außerdem können geimpfte Personen das Virus durchaus weitergeben. Warum werden diese Personengruppen also besser behandelt als jene Fans, die einen aktuellen Corona-Test nachweisen können? Wer sich...

  • Köln
  • 07.08.21
  • 80× gelesen
  • 1
Nachrichten
Die Stühle der Gastronomiebetriebe bleiben weiterhin unbesetzt.
3 Bilder

Corona-Maßnahmen wurden verschärft
Weitere Einschränkungen

Am 05.01.2021 trafen sich die Ministerpräsidenten mit Kanzlerin Angela Merkel und einigten sich darauf, den Lockdown bis zum 31.01.2021 zu verlängern.  Aber es gibt weitere Entscheidungen: Die Kontaktbeschränkungen wurden verschärft.  Treffen im privaten Bereich nur noch mit einer Person aus einem fremden Haushalt.  Die Ausnahme, dass Kinder unter 14 Jahren nicht zählen, ist ebenfalls aufgehoben.  Für Hotspots gibt es ebenfalls eine massive Einschränkung. Die Bewohner dürfen sich im Umkreis von...

  • Brühl
  • 08.01.21
  • 1.524× gelesen
Blaulicht
Corona-Helfer im Einsatz (Symbolbild).
8 Bilder

Gemeinsam gegen Corona
Hilfsorganisationen 75-mal am Tag im Einsatz

Abstriche für Coronatests, Sichterfahrzeug, Verteilung von Schutzausrüstung – Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsches Rotes Kreuz und Johanniter kooperieren eng im Kampf gegen das Coronavirus im Rheinisch-Bergischen Kreis und appellieren an die Bevölkerung Die regionalen Verbände der drei Hilfsorganisationen Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Deutsches Rotes Kreuz (DRK) und Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) haben seit Beginn der Coronakrise eine zentrale Rolle im Einsatz gegen die Ausbreitung des...

  • Bergisch Gladbach
  • 03.12.20
  • 118× gelesen
Nachrichten
4 Bilder

Bürger- und Verschönerungsverein Herchen a. d. Sieg e. V.
Erste Öffnung von Minigolf und Bootsverleih in Herchen nach der Corona-Pause

Zum ersten Mal nach der Corona-Pause konnten am vergangenen Samstag sowohl die Minigolfanlage als auch der Bootsverleih in Windeck-Herchen die Pforten wieder für ihre Gäste öffnen. Nachdem das Wetter am Vormittag noch sehr verhalten war, brachen am frühen Nachmittag die ersten Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke und lockten erste Erholungssuchende an. Insbesondere am wettermäßig noch freundlicheren Sonntag blieb kein Tretboot lange im Hafen stehen. Der Bürger- und Verschönerungsverein Herchen...

  • Windeck
  • 01.08.20
  • 432× gelesen
Nachrichten
Mit dem „Dankezettel“ an der Pinwand des Dorfes dankten Nutzer der Mundschutze spontan den vier Näherinnen Sabine Grabhorn (Gerressen), Christel Monschau, Ulrike Lichius und Uschi Magera (alle Herchen).

Bürger- und Verschönerungsverein Herchen sammelte Spenden zugunsten der Spielplätze
"Aktion Mundschutz" ein voller Erfolg

Einer Initiative des Herchener Ü-60-Seniorentreffs im März folgend, hatten sich vier Herchener und eine Gerressener Näherin spontan bereit erklärt unentgeltlich Mundnasenschutze herzustellen. Dank der Unterstützung des Teams von Christoph Geuß, Siegtal-Apotheke Herchen, konnten dort gegen eine freiwillige Spende „für uns Pänz“ die Mundschutze abgegeben werden. Neben drei Einzelspenden der Seniorenheime Tannenhof (300 €) und Fabianek (100 €) sowie der Galerie Herchen (100 €) zugunsten des...

  • Windeck
  • 22.05.20
  • 295× gelesen
Nachrichten

Neues Portal für "Hilfsauktionen"
Stiften & Steigern für die "Gute Kölner Sache"

Mit den "Hilfs-Auktionen" von KOELN-AUKTIONEN.de unterstützt man ausgewählte Projekte, die Kölner*innen besonders am Herzen liegen. Privatpersonen, Geschäftsleute, Vereine, etc. - alle können mitmachen und sich an den Auktionen für die "Gute Kölner Sache" beteiligen. Stiften Sie als Unternehmen vielleicht Ihre Dienstleistung, Ihr Produkt oder einen Gutschein. Sie werden dann mehrfach als Unterstützer genannt, was Ihnen zusätzlich zum guten Zweck auch einen Imagegewinn und Werbeeffekt bringt....

  • Köln
  • 29.04.20
  • 161× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.