Container am Rathaus
Bäume müssen für Container weichen

Um Platz für die geplanten Bürocontainer zu schaffen, wurde ein Baum vor dem Rathaus gefällt.
  • Um Platz für die geplanten Bürocontainer zu schaffen, wurde ein Baum vor dem Rathaus gefällt.
  • Foto: Stadt Rheinbach

Rheinbach (red). Auch im Rheinbacher Rathaus an der Schweigelstraße hat die Flutkatastrophe im Juli erheblichen Schaden angerichtet. Ein Großteil der IT-Infrastruktur, das Archiv im Kellergeschoss, aber auch Büroräume wurden durch den plötzlich eintretenden Wassereinbruch nach Angaben der Stadt zerstört. Somit stehen im und um das Rathaus erhebliche Sanierungsarbeiten auf dem Programm.

Damit das Dienstleistungsangebot während dieser Zeit von den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin uneingeschränkt wahrgenommen werden kann, wird nun in zweigeschossiger Containerkomplex mit Büros auf dem Parkplatz des Rathauses errichtet.

Allerdings musste erst Platz geschaffen werden: In dieser Woche wurde im ersten Schritt ein Baum auf dem Parkplatzgelände entfernt. Der Beginn der Aufbauarbeiten für die Bürocontainer erfolgt aller Vorrausicht nach in Kalenderwoche 4. Der Innenausbau soll Mitte März abgeschlossen sein, sodass Ende März das Provisorium bezogen werden kann. Auf einer Fläche von 312 Quadratmetern entstehen 14 Büros, wovon ein Büro die der Polizei zur Verfügung gestellt wird.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.