Neuer Vorstand von "Leben mit Krebs"
Sport im Sauerland und Zeit für Genuss

Der neu gewählte Vorstand: Beisitzerin Resi Bauer-Kocar, 1. Vorsitzende Beate Schoenen, Schatzmeisterin Hildegard Stender, 2. Vorsitzende Uschi Weiershausen und Beisitzerin Carine Wester.
  • Der neu gewählte Vorstand: Beisitzerin Resi Bauer-Kocar, 1. Vorsitzende Beate Schoenen, Schatzmeisterin Hildegard Stender, 2. Vorsitzende Uschi Weiershausen und Beisitzerin Carine Wester.
  • Foto: Leben mit Krebs

Rhein-Sieg-Kreis (den). Der neue Vorstand des Vereins „Leben mit Krebs“ mit Beate Schoenen an der Spitze hat seine Arbeit aufgenommen. Die Vorsitzende ist selbst von der Krankheit betroffen und arbeitet seit fünf Jahren im Verein. Sie wohnt in Troisdorf, Blücherstraße 23 - das ist auch die neue Vereinsadresse.

Stellvertreterin ist Uschi Weiershausen. Sie lebt in Neunkirchen-Wolperath und hat sich nach ihrer Erkrankung 2018 „Leben mit Krebs“ angeschlossen.

Schatzmeisterin Hildegard Stender ist ebenfalls von der Krankheit betroffen und wohnt in Siegburg. Beisitzerin Resi Bauer-Kocar ist bereits seit 14 Jahren im Verein und leitet unter anderem die Donnerstag-Selbsthilfegruppe Sankt Augustin. Die zweite Beisitzerin Carine Wester ist zudem therapeutische Leiterin der Sportprogramme.

So lädt sie Betroffene vom 22. bis 25. Juli zu einem Sportseminar mit Gymnastik, Aquafitness, Nordic Walking, Tanz und Bewegungsspielen ins Landhotel Albers im Sauerland (Schmallenberg-Bödefeld) ein. Weitere Informationen und Anmeldungen bei Resi Bauer-Kocar unter 0152-29230697 oder 02241-336180 oder R.BauerKocar@web.de.

Unter dem Motto „Zeit für Genuss“ steht ein Kochkursus für Krebsbetroffene am 25. Mai von 17 bis 20 Uhr. Leiterin Uschi Hill zeigt, dass die Erkrankung dem Genuss nicht im Weg stehen muss. Am 22. Juni und 27. Juli gibt es weitere Kurse. Verbindliche Anmeldungen und Infos bei Resi Bauer-Kocar.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.