A4/A61
Donnerstagnacht werden Verbindungen im Kreuz Kerpen gesperrt

Das Autobahnkreuz Kerpen wird in der kommenden Woche von der Autobahn GmbH Rheinland für mehrere Stunden gesperrt. Die nächtlichen Verbindungssperrungen von Donnerstag auf Freitag dienen dazu, Schäden an der Fahrbahn zu reparieren.

Der Verkehr der Bundesautobahnen A4 und A61 wird in der kommenden Woche in der Nacht von Donnerstag, 24. Februar, auf Freitag, 25. Februar, im Autobahnkreuz Kerpen von Verbindungssperrungen betroffen sein.

Von 21 bis 5 Uhr können Verkehrsteilnehmer im Autobahnkreuz Kerpen Donnerstagnacht nicht von der A4 aus Köln kommend auf die A61 nach Koblenz fahren. Ebenfalls ist die direkte Verbindung von der A61 aus Koblenz kommend auf die A4 in Richtung Aachen gesperrt.

Die Autobahn GmbH Rheinland betont, dass eine Umleitung über die A61-Anschlussstelle Bergheim-Süd mit rotem Punkt ausgeschildert sein wird.

Redakteur:

Düster Volker aus Erftstadt

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.