Alkoholfahrt
Reise endet hinter einem geparkten Anhänger

Weiden - Gegen Mitternacht ist in der Nacht von Montag auf Dienstag, 13.12.
eine 18-Jährige auf der B506 verunglückt.

Die junge Frau war mit ihrem Opel in Richtung Bechen unterwegs. In der
Ortsdurchfahrt Weiden kam sie leicht nach rechts von der Fahrbahn ab
und prallte vor einen abgestellten Anhänger.

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass der Anhänger noch auf
einen weiteren Anhänger geschoben wurde. An dem Corsa entstand
wirtschaftlicher Totalschaden - der Gesamtschaden wird auf circa 6.000
Euro geschätzt.

Die 18-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Allerdings konnte
in ihrer Atemluft deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein
Vortest bestätigte den Verdacht. Ein Arzt entnahm ihr eine Blutprobe
und der Führerschein wurde sichergestellt.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.