Geldsegen
146 500 Euro für soziale Zwecke

An rund 70 Vereine, Institutionen und Einrichtungen wurden Bezirksgelder verteilt.
  • An rund 70 Vereine, Institutionen und Einrichtungen wurden Bezirksgelder verteilt.
  • Foto: Axel König

von Axel König

Porz. Die Bezirksvertretung (BV) Porz hat Gelder in Höhe von 146 500 Euro an rund
70 Begünstigte verteilt. Wie jedes Jahr können Vereine, Institutionen und Einrichtungen Zuschüsse für verschiedene Aktivitäten beantragen. Darunter für Bereiche wie Familie, Heimatpflege und Sport, Integration, Kinder und Kultur, Ökologie, Schule sowie Senioren.

Die Verteilung liest sich wie ein A–Z sozialer Aktivitäten: A wie Ausstattung für Jugendcup. B wie Bildungsreise in das Karnevalsmuseum. D wie Durchführung Ausstellungsprogramm nach zwei Jahren Stillstand. E wie Erfahrungsaustausch und Schulungskurs für Demenzbegleitende. F wie Fahrradkurs für neu zugewanderte Frauen. G wie geplante Gestellung des Porzer Kinderdreigestirns. H wie Hospiztag Porz. I wie Interkulturelles Zentrum Porz der Synagogengemeinde Köln. J wie Jugendcamps für Kinder. K wie Kontakt- und Gesprächstreff für Porz. M wie Mädchentraining-Workshop. N wie Neue Baumaterialien und Fahrzeuge. P wie Porzer Digi-Girls for Tech. S wie Sanierung Sonnenuhr Gremberghoven. T wie Tennis- und Tischtennis-Förderarbeit. V wie Vater-Kind-Wochenende. W wie Winterzauber in Porz-Mitte. Y wie Yallah-Yallah-Grips für Alle Kids und Z wie Zirkusprojekt mit Spielezirkus.

Redakteur:

EXPRESS - Die Woche - Redaktion aus Köln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.