Keine Geschenke aber Geld gesammelt
Winterschuhe für 30 Kinder und Jugendliche

Große Freude bei den Kindern, als sie in einem Schuhhaus in Bergisch Gladbach warme Winterschuhe aussuchen durften.
  • Große Freude bei den Kindern, als sie in einem Schuhhaus in Bergisch Gladbach warme Winterschuhe aussuchen durften.
  • Foto: Stadt GL/Montage: Wienand
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Odenthal/Bergisch Gladbach - Bettina und Walter Schmitz sind im Bergischen Zuhause und haben bei
einer privaten Feier statt Geschenken für einen guten Zweck
gesammelt.

Insgesamt 5.000 Euro kamen zusammen, die das Ehepaar an die Kommunen
Odenthal und Bergisch Gladbach weiter verschenkte. Die Idee der
beiden: „Kinder in den Flüchtlingsunterkünften sollen davon
profitieren.“ 

Während in Odenthal ein Spielgerät für Kinder einer
Flüchtlingsunterkunft angeschafft wurde, gab es in Bergisch Gladbach
eine andere Idee. Die Kinder und Jugendlichen, die in Moitzfeld in der
Einrichtung leben, sollen winterfeste Schuhe erhalten.

Gesagt, getan: An drei Terminen Ende November und Anfang Dezember fuhr
die ehrenamtliche Betreuerin und CDU-Ratsfrau Mechtild Münzer nach
Bergisch Gladbach. Hier konnten dann schicke, warme oder funktionelle
Schuhe gekauft. Gemeinsam mit den Mädchen und Jungen überlegte die
engagierte Bürgerin, welcher Schuh denn am besten passen könnte. 

Insgesamt wurden rund 1.000 Euro ausgegeben. Ein bisschen Geld bleibt
noch übrig. Damit wird ein Schwimmkurs finanziert, an dem ebenfalls
die Moitzfelder Kinder teilnehmen werden. 

„Mein Mann und ich sowie unsere Gäste, die auch gespendet haben,
sind glücklich, dass unsere Idee so toll umgesetzt werden konnte. Wir
wissen, dass es auch in anderen Familien Not gibt, wollten aber ganz
bewusst die Kinder in den Unterkünften beschenken“
, erläutert
Bettina Schmitz ihre Intension.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.