Schwerer Verkehrsunfall
Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Nümbrecht. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich am Montag (4. April) ein 21-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der Bundesstraße 478 in Nümbrecht-Schönhausen zugezogen. Der junge Mann war mit einem Suzuki gegen 12.20 Uhr in Richtung Ruppichteroth gefahren, als er auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum fuhr. Nach einer notärztlichen Erstversorgung am Unfallort flog ein Rettungshubschrauber den lebensgefährlich verletzten Ruppichterother in eine Kölner Klinik. Die B 478 war während der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde gesperrt.

Redakteur:

Anke Eifel aus Oberberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.