22 Jahre Freundschaft
10.000 Euro für Elterninitiative krebskranker Kinder

Zieleinlauf in der Kinderklinik: Etwa 40 Läufer und Walker des Lauftreffs TuS Mondorf überbrachten eine Spende in Höhe von 10.000 Euro.
2Bilder
  • Zieleinlauf in der Kinderklinik: Etwa 40 Läufer und Walker des Lauftreffs TuS Mondorf überbrachten eine Spende in Höhe von 10.000 Euro.
  • Foto: Woiciech
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Mondorf / Sankt Augustin - Das kalte Wetter konnte die rund 40 Läufer und Walker des Lauftreffs
TuS Mondorf nicht von ihrem Vorhaben abhalten. Auch in diesem Jahr
machte sich der Verein auf den Weg und brachte den Erlös aus dem 22.
Mondorfer Weihnachtslauf zur Elterninitiative krebskranker Kinder
Sankt Augustin.

Rund anderthalb Stunden dauerte der Marsch, dann trafen die
sportlichen Vertreter in der Asklepios Kinderklinik ein und übergaben
der Vorsitzenden Manuela Melz die Spende in Höhe von 10.000 Euro.
„Ich sage Danke für 22 Jahre Freundschaft“, erklärte sie und
lobte die tolle Atmosphäre, die der Lauftreff mit seinem
Sportereignis jedes Jahr zum Mondorfer Weihnachtsmarkt schafft.

„Es ist die zweitgrößte Aktion im Rhein-Sieg-Kreis nach dem Bonner
Marathon“, fügte Michael Schoring, Leiter des Lauftreffs, hinzu.
2016 hatten sich 1.572 Personen zu dem Event angemeldet, davon gingen
1.371 durchs Ziel. Kaum zu glauben, dass beim ersten Mal nur 130 Leute
am Start waren. In den 22 Jahren konnte der Verein 111.111,11 Euro
für den guten Zweck sammeln.

Manuela Melz stellte kurz dar, wofür die Summe Verwendung finden
soll. „Wir brauchen eine neue Kuschelecke für die Silberinsel, die
komplett abwaschbar ist. Außerdem habe man ein eigenes
Silberinselporzellan in Auftrag gegeben, aber auch eine besondere
Spülmaschine kommt in Betracht.“ Die Übergabe erfolgte im Beisein
von Dr. Martin Irnich, sowie der neuen Geschäftsführerin Kim
Jericho, die sich sehr begeistert über so viel ehrenamtliches
Engagement rund um die Kinderklinik zeigte.

- Dirk Woiciech

Zieleinlauf in der Kinderklinik: Etwa 40 Läufer und Walker des Lauftreffs TuS Mondorf überbrachten eine Spende in Höhe von 10.000 Euro.
Spendenübergabe in der Kinderklinik mit Dr. Martin Irnich, Lauftreff-Leiter Michael Schoring, Manuela Melz, Vorsitzende der Elterninitiative krebskranker Kinder und Elena Klein (von links).
Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.