Die Wochenzeitungen im Rheinland - lokale Nachrichten, Termine und Anzeigen

Nelkenzug in Weilerswist: Wielde außer Rand und Band

07 WSW Nelkenzug

Die Gruppe „Wielde Jeföhl“ sorgte mit ihren strahlend gelben Kostümen bei tristem Wetter für einen tollen Farbtupfer beim Weilerswister Nelkenzug. 

Foto:

Paul Düster

Weilerswist -

Die Karnevalisten in Weilerswist hatten großes Glück mit dem Wetter. Es war zwar bedeckt, aber der Himmel hielt seine Schleusen geschlossen. Dementsprechend ausgelassen feierten die Narren zwischen Swist und Erft.

Eine der schönsten Gruppen im Wielder Nelkensamstagszoch waren die Mitglieder von „Wielde Jeföhl“. Mit ihren strahlend gelben Kostümen sorgten sie bei tristem Wetter für einen tollen Farbtupfer.

Viele lustig verkleidete Karnevalsjecken säumten den Zugweg. Darunter auch der in Weilerswist beheimatete Landrat des Kreises Euskirchen Günter Rosenke mit seiner Familie. Auf einem riesigen Wagen war auch der Elferrat der Karnevalsgesellschaft Blau-Gold Weilerswist mit dabei. Als „Die Mannschaft“ feierten einige Mitglieder des SSV Weilerswist den Karneval.

Ebenfalls ein Hinkucker war der Prunkwagen der Gruppe „Echte Fründe“. Das Fahrzeug stellte einen überdimensionalen VW Bulli T1 dar.