Die Wochenzeitungen im Rheinland - lokale Nachrichten, Termine und Anzeigen

Feiern auf dem Blocksberg: Geburtstagsfeierauf dem Blocksberg

Reisigbesen und große Hüte - die kleine Hexen feierten mit dem Tanzcorps.

Reisigbesen und große Hüte - die kleine Hexen feierten mit dem Tanzcorps.

Foto:

Siegberg Dierke

Wipperfürth -

(sd) Bereits zum 20. Mal veranstaltete das Tanzcorps Blau-Weiß Neye ein knallbuntes Karnevalsprogramm mit viel Showdarbietungen und Musik für rund 360 kostümierte Kinder ab drei Jahre mitsamt derer Eltern.

In der Aula des EvB-Gymnasiums in Wipperfürth versammelten sich die Kids unter dem Motto „Geburtstagsfeier auf dem Blocksberg“.

An den zwei Nachmittagen erlebten die kleinen Jecken schöne Spiele mitsamt Hexen und Zauberei. Als Geschenke gab es prächtige Showtänze der Tanzbärchen, -mäuse sowie der Garde. Die vielen Kinder durften bei dem dreistündigen Programm mitwirken - tanzen, klatschen, trampeln und lautstark „Hex Hex“ rufen.

Auch die „KG Baulemann anno pief“ sowie die Kinderprinzenpaare aus Hückeswagen und Agathaberg waren zu Gast bei der Feier auf dem „blau-weißen Blocksberg“.

06_SERIE_Kinderkarneval Wipp_sd20

Die Wipperfürther Tollität der Narrenzunft Neye, Prinz Lothar I. mitsamt Anhang, beschenkten die Kinder mit reichlich Kamelle. Durch das Programm führten Jonas Emde als Wächter Gargamel, Carolin Kötter als Hexe Walburga sowie Felix Steinberg als Vampir Jonny.

Zum Finale regenete es bunte Luftballons und Konfetti.