Fünftklässler bereits eingeschult
Tradition der Gesamtschule Marienheide

Die Bläserklasse der Gesamtschule sorgte für den musikalischen Rahmen der Einschulung.
  • Die Bläserklasse der Gesamtschule sorgte für den musikalischen Rahmen der Einschulung.
  • Foto: Christoph Straube/Gesamtschule Marienheide
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Marienheide - Wie es seit vielen Jahren Tradition ist, fand in der Gesamtschule
Marienheide die Einschulungsfeier für den nächsten fünften Jahrgang
bereits vor den Ferien statt.

Mit Begleitung nur einer erziehungsberechtigten Person erlebten die
neuen Schülerinnen und Schüler im pädagogischen Zentrum eine
eindrucksvolle kleine Einschulungsfeier. Abteilungsleiterin Anette
Sändker führte durch die Veranstaltung.

Die Kinder des Bläserprojektes der Klasse 5a hatten in den Proben im
Distanzunterricht vier Musikstücke für ein Orchester mit
verschiedenen Blasinstrumenten einstudiert und sorgten für den
musikalischen Rahmen der Feier. Die Technikgruppe setzte nicht nur die
Begrüßungsreden von Schulleiter Wolfgang Krug und Bürgermeister
Stefan Meisenberg perfekt ins Licht.

Die Triade des schuleigenen Zirkusprojektes präsentierte eine
akrobatische Choreografie, die in nur wenigen Wochen im
Präsenzunterricht einstudiert wurde. Mit körperlicher Eleganz und
akrobatischer Perfektion zeigten die drei Schülerinnen, wie man mit
Freude und Disziplin ein kleines Kunststück schafft.

Während die Klassenlehrer*

innen mit ihren neuen Schüler*

innen den ersten Unterricht in Angriff nahmen, informierte Anette
Sändker die Eltern über die ersten Wochen im neuen Schuljahr, die
Schulpflegschaft und den Förderverein.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.