Einladung zur Vogelstimmen-Wanderung
Gut hinhören: Wer singt denn da?

Eine Singdrossel, die uns auch in unseren Städten mit ihrem melodischen Gesang erfreut.
  • Eine Singdrossel, die uns auch in unseren Städten mit ihrem melodischen Gesang erfreut.
  • Foto: Hans-Martin Kochanek

Leverkusen. Wer singt denn da? Diese Frage stellen sich sicherlich viele, die morgens in den Garten lauschen und das vielfältige Vogelkonzert hören. Die Profis von den Leverkusener Naturschutzverbände NABU und BUND laden daher am Sonntag 24. April um 7 Uhr auch Anfänger ein, mit ihnen gemeinsam die Vogelstimmen kennenzulernen.

Beim morgendlichen Spaziergang durch die Natur zwitschert es überall und mit fachkundiger Führung können die dazugehörigen Sangeskünstler leicht entdeckt werden. Die Bäume sind noch relativ laubfrei und die Vogel-Männchen versuchen durch ihren Gesang ein Weibchen anzulocken. Mit Hilfe der Experten können Sie dann die dazugehörigen Sangeskünstler entdecken. Jetzt sind schon viele unserer Sänger aus ihren Überwinterungsgebieten zurückgekehrt und das Konzert ist vielfältiger geworden. Vielleicht hören wir sogar die Nachtigall.

Es macht viel Freude, schon am Gesang die einzelnen Vogelarten zu erkennen und die Vogelstimmenkenner Anke Kammann und Geza Avar freuen sich darauf, Ihre Fragen zu beantworten.

Treffpunkt der Exkursion ist der Bayer-Parkplatz Kurtekotten (Edith-Weyde-Straße), Leverkusen-Wiesdorf (südlich des Feuerwehr-Neubaues). Die Kosten betragen vier Euro (Kinder und Mitglieder kostenlos).

Wenn Sie ein Fernglas besitzen, bringen Sie es bitte mit.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.