Wunschzettel fanden reißenden Absatz
250 Kinderwünsche erfüllt

Ralf Sturm, Filial-Geschäftsführer der Galeria Kaufhof, übergab Spendenscheck und Pakete an die Mitarbeiterinnen der Tafel Leverkusen.  
  • Ralf Sturm, Filial-Geschäftsführer der Galeria Kaufhof, übergab Spendenscheck und Pakete an die Mitarbeiterinnen der Tafel Leverkusen.  
  • Foto: Galeria Kaufhof
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Leverkusen - Leuchtende Kinderaugen in der Leverkusener Galeria Kaufhof: Ganze
250 erfüllte Kinderwünsche konnten – rechtzeitig vor Weihnachten
– an bedürftige Familien der Leverkusener Tafel übergeben werden.

„Den Charity-Baum stellen wir schon im 13. Jahr auf", berichtete
Filial-Geschäftsführer Ralf Sturm „und seit nunmehr sieben Jahren
unterstützen wir damit die Leverkusener Tafel". Der Charity-Baum, der
seit Anfang November in der Galeria Kaufhof stand, wurde festlich
geschmückt und mit den Wunschzetteln der Kinder versehen. Jeder
Wunsch hatte einen Wert von circa 15 Euro.

In nur drei Wochen wurden alle 250 Wunschzettel vom Baum
„gepflückt" und von den Mittarbeitern und Kunden der Galeria
Kaufhof erfüllt. Bei den Jüngeren lagen vor allem Plüschtiere und
Spielzeugautos, aber auch kreative Musikinstrumente hoch im Kurs, bei
älteren Kindern standen in diesem Jahr vor allem Bücher, Bälle oder
Bekleidung auf den Wunschzetteln.

„Um die wichtige Arbeit der Leverkusener Tafel zu unterstützen,
suchen wir jedoch nicht nur zur Weihnachtszeit nach Möglichkeiten",
ergänzt Sturm. So backen die Auszubildenden des Warenhauses
beispielsweise regelmäßig Waffeln für Kunden und sammeln in diesem
Zusammenhang für die Leverkusener Tafel. Aus diesem und anderen
Projekten konnten insgesamt weitere 2.000 Euro an Spendengeldern an
die Leverkusener Tafel übergeben werden.

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.