Flickenteppich erneuert
Neuer Asphalt an Fuß- und Radweg entlang der Linie 9

Die Verbindung entlang der Stadtbahnlinie 9 zwischen Eiler Straße und Fockerweg hatte sich bis vor kurzem in einem schlechten Zustand befunden. Nun wurde der Weg mit einer neuen Asphaltschicht ausgestattet.
  • Die Verbindung entlang der Stadtbahnlinie 9 zwischen Eiler Straße und Fockerweg hatte sich bis vor kurzem in einem schlechten Zustand befunden. Nun wurde der Weg mit einer neuen Asphaltschicht ausgestattet.
  • Foto: König
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Rath/ Heumar - (kg). Der Fuß- und Radweg zwischen der Eiler Straße und dem
Fockerweg (Höhe Friedhof) ist saniert worden. 

Der Weg entlang der Stadtbahnlinie 9 hatte sich zuvor in einem
ramponierten Zustand befunden und für Verwirrung gesorgt, da es
unterschiedlich lautende Informationen darüber gegeben hatte, ob er
saniert sei oder nicht. So wunderte sich Lokalpolitiker Stephan
Clemens Müller (CDU) über eine Information, nach der die
Instandsetzung abgeschlossen sei. Vor Ort stellte Müller aber fest,
dass „immer noch ein Flickenteppich mit größeren Löchern
besteht“. Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik teilte daraufhin
mit, dass es fälschlicherweise eine Mitteilung gegeben hatte, dass
der Weg saniert worden sei. 

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.