Sonniger Start
StadtSportVerband Hennef eröffnet die Sportabzeichensaison

Sonniges Wetter beim ersten Training für das Sportabzeichen. Die Teilnehmer übten Sprint, Kugelstoßen, Weitsprung sowie Werfen von Schleuder- und Medizinball.
  • Sonniges Wetter beim ersten Training für das Sportabzeichen. Die Teilnehmer übten Sprint, Kugelstoßen, Weitsprung sowie Werfen von Schleuder- und Medizinball.
  • Foto: Heimermann

Hennef. Unter dem Motto „Sei richtig fit, mach dein Sportabzeichen“ startete die Sportabzeichensaison 2022 des StadtSportVerbandes Hennef (SSV).

Vier „alte Hasen“ und elf neue Teilnehmer hatten sich zum ersten Training im Sportpark angemeldet, um ihre Fitness der motorischen Fähigkeiten in den Gruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination zu überprüfen und zu verbessern. In jeder dieser vier Gruppen kann man aus verschiedenen Übungen eine Disziplin wählen. Für das Training und die Abnahme stehen 15 Prüfer des SSV zur Verfügung. Das Sportabzeichen kann in den Leistungsstufen Bronze, Silber oder Gold erworben werden. Leistungsziele in den verschiedenen Sportarten sind in der DSA-Broschüre 2022 des SSV Hennef für jede der acht Altersstufen aufgeführt.

Insgesamt 40 Termine bietet der Sportverband Hennef allen sportlichen Mitbürgern in den kommenden Monaten an. Im Sportpark Hennef besteht jeden Freitag von 17 bis 18 Uhr die Möglichkeit zum Training. Radfahren wird auf einem 5km-Rundkurs ums Wiesengut oder auf einer Strecke vom Schloss Allner ins Bröltal (10km hin und 10km zurück) zweimal im Monat trainiert und die Leistung abgenommen. Im 50m-Becken der Sportschule findet die Abnahme für die Schwimmdisziplinen statt, die aber auch in anderen Schwimmhallen durch Bescheinigung der Schwimmmeister erfolgen kann. Der SSV-Beauftragte für das Sportabzeichen, Hans Godehard Bowien, ermutig alle Vereine, Gruppen und Einzelkämpfer zum Mitmachen, denn rund 75 Prozent der Teilnehmer schaffen den Erwerb des Deutschen Sportabzeichens, was auch viele Krankenkassen mit verschiedenen Bonuspunkten belohnen.

Im Jahr 2019 verpasste der SSV Hennef mit der Aushändigung von 960 Sportabzeichen nur knapp die Zahl 1000, durch Corona fiel die Zahl 2020 auf 250 und erhöhte sich 2021 auf 350. In diesem Jahr peilt man die Verleihung von 500 Sportabzeichen an. Auch Menschen mit Behinderung gibt der SSV die Möglichkeit zur Ablegung der Prüfung für das Sportabzeichen.

Für die Teilnahme am Erwerb des Sportabzeichen muss man sich bei Hans Godehard Bowien unter 02248-3684 anmelden.

Sonniges Wetter beim ersten Training für das Sportabzeichen. Die Teilnehmer übten Sprint, Kugelstoßen, Weitsprung sowie Werfen von Schleuder- und Medizinball.
  • Sonniges Wetter beim ersten Training für das Sportabzeichen. Die Teilnehmer übten Sprint, Kugelstoßen, Weitsprung sowie Werfen von Schleuder- und Medizinball.
  • Foto: Heimermann
Redakteur:

Alfred Heimermann aus Hennef

Webseite von Alfred Heimermann
Alfred Heimermann auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.