"Kidical Mass" in Frechen
Zweirad-Demo für sichere Fahrradwege

Im vergangenen Jahr trafen sich die „Kidical-Mass“-Teilnehmer vor ihrer emo-Radtour auf dem Frechener Rathausplatz.
  • Im vergangenen Jahr trafen sich die „Kidical-Mass“-Teilnehmer vor ihrer emo-Radtour auf dem Frechener Rathausplatz.
  • Foto: Archiv/ Kathrin Kerner

Auch in diesem Jahr heißt es wieder „Radeln für mehr Sicherheit“: Eine Gruppe Frechener Bürger ruft für Samstag, 7. Mai, 15 Uhr, erneut zur Fahrraddemo „Kidical Mass“ auf. Mitmachen können alle, die sich für ein fahrradfreundliches Frechen starkmachen möchten und ein Fahrrad haben.

Frechen (lk). Unter dem Motto „Wir wollen eine Stadt, in der auch Kinder und Jugendliche sich sicher und selbstständig mit dem Rad bewegen können“ laden die Initiatoren alle dazu ein, gemein-sam bei einer polizeilich abgesicherten kleinen Fahrradtour durch Frechen mitzufahren.

Interessenten werden gebeten, mit verkehrssicherem Fahrrad und Helm und - wenn vorhanden - einer Warnweste zu kommen. Treffpunkt für die „Kidical Mass“ ist der Parkplatz des Kurt-Bornhoff-Sportparks unterhalb des Terrassenfreibads.

Die weltweite Bewegung „Kidical Mass“ setzt sich für lebenswerte Städte ein und hat besonders Kinder und nachhaltige Mobilität im Fokus. An vielen Orten wird am Aktions-Wochenende 14./15. Mai für kinder- und fahrradfreundliche Städte demonstriert.

„Kidical Mass gibt den Kindern eine Stimme im Verkehr, zeichnet ein positives Zukunftsbild, vernetzt und mobilisiert Alt und Jung über die Grenzen der Radszene hinaus. Hierzu sammeln sich Klein und Groß und erobern die Straßen - ob mit dem Fahrrad, Laufrad oder Lastenbike - im Anhänger oder auf dem Kindersitz. Alle sind herzlich Willkommen. Strecke und Tempo sind auch für die Kleinsten geeignet“, wirbt Kathrin Kerner für die Aktion, die aufgrund des Töpfermarktes am 14./15. Mai in Frechen bereits eine Woche früher stattfindet.

Mehr Infos unter:

kinderaufsrad.org oder facebook/instagram

Redakteur:

Lars Kindermann aus Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.