Jede Stimme zählt
Jury hat zwei klare Favoriten

2Bilder
  • Foto: Lars Kindermann
Orden funkeln um die Wette

Frechen (lk). Unsere Favoriten stehen fest! Die Jury, in diesem Jahr bestehend aus Bürgermeisterin Susanne Stupp, dem Präsidenten des Festkomitees Frechener Karneval, Ralf Inden, Prinzenführer Ferdi Huck, Johannes Paul vom Förderverein Kirche Alt St. Ulrich, Marc-Steffen Bonte, Regionaldirektor der Kreisparkasse Köln und Wochenende-Redakteur Lars Kindermann, hat entschieden. Die Jury traf sich in der KSK-Filiale in der Fußgängerzone, um die 14 eingereichten Karnevalsorden (zu den Orden geht es mit einem Klick weiter oben) genau in Augenschein zu nehmen. Sieben Orden erhielten Punkte, zwischen Platz 1 und Platz 2 lag am Ende nur ein Punkt. Ob es für die Jury-Favoriten am Ende für einen Platz unter den Top 3 reichen wird, steht aber noch nicht fest, denn unsere Leser und die Kunden der Kreissparkasse dürfen noch bis Sonntag, 13. Februar per E-Mail und in der Kreissparkasse Frechen ihre Stimme abgeben. Es bleibt also spannend: Jury-Wertung und das Leser/Kunden-Voting gehen jeweils zu 50 Prozent ins Gesamtergebnis ein. Weder das Jury-Ergebnis noch der Zwischenstand der Online-Abstimmung soll an dieser Stelle verraten werden, eins aber darf gesagt werden: Einige Gesellschaften und Vereine haben in sozialen Netzwerken ordentlich Werbung in eigener Sache gemacht und sich bereits einen kleinen Vorsprung erarbeiten können. Die drei Gewinner unterstützt die Kreissparkasse Köln mit Vereinszuschüssen in Höhe von 500, 300 und 200 Euro. Alle Karnevalsorden sind in Vitrinen in der Kreissparkasse in der Fußgängerzone ausgestellt und auf unserer Homepage www.wochenende-online.de zu sehen. Abgestimmt werden kann in der Kreissparkasse auf der Hauptstraße und per Mail an marc-steffen.bonte@ksk-koeln.de

Redakteur:

Lars Kindermann aus Rhein-Erft

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.