Bezirkskette bleibt in Lechenich
Eine weitere Königskette für Frank Beyenburg

Frank Beyenburg sicherte sich den Titel des Bezirkskönigs mit 28 von 30 Ringen.
  • Frank Beyenburg sicherte sich den Titel des Bezirkskönigs mit 28 von 30 Ringen.
  • Foto: Teller
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Erftstadt-Lechenich - Da Hans Teller, Schütze der St. Sebastianus Schützenbruderschaft
Lechenich, im vergangenen Jahr die Würde des Bezirkskönigs erringen
konnte, fand in diesem Jahr das Bezirkskönigsschießen auf der
Schießanlage in Lechenich statt. Bereits um 14 Uhr versammelten sich
die Bruderschaften des Bezirksverbandes Erftstadt auf dem
Biergartengelände zur gemeinsamen Andacht, die der Präses der
Bruderschaft Hans-Peter Kippels feierte.
Gegen 15.30 Uhr rief Bezirksschießmeister Heiko Kleusch die einzelnen
Könige der Bruderschaften zusammen, erklärte den Ablauf des
Schießens und teilte in die einzelnen Lagen ein. Nach einer
fünfminütigen Probezeit durfte jeder der neun Könige drei Schüsse
mit dem Kleinkaliber-Gewehr auf eine 50 Meter entfernte Scheibe
abgeben. Kurz nach 18 Uhr begann die Siegerehrung. Bundeschießmeister
Jakob Schmitz verlas die Platzierungen chronologisch beim
Letztplatzierten beginnend. Die Spannung stieg mit jeder Platzierung
bis verkündet wurde: „Neuer Bezirkskönig mit 28 von insgesamt 30
möglichen Ringen ist Frank Beyenburg von St. Sebastianus
Lechenich!“
Anschließend durfte Hans Teller nun schon zum zweiten Mal innerhalb
von 14 Tagen eine Königskette an seinen Nachfolger Frank Beyenburg
überreichen.
Mit diesem hervorragenden Ergebnis qualifizierte sich Beyenburg für
das Bundesschießen Mitte September in Xanten.
Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lechenich stellt damit zum
achten Mal den Bezirkskönig in Erftstadt und führt somit zusammen
mit der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Liblar die Liste der am
häufigsten vertretenen Bezirkskönige an.
Jungschützenkönig Marwin Gennrich sicherte sich beim
Ehrenpreisschießen in der Disziplin Luftgewehr einen Platz im
vorderen Drittel.

 

Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.