Das Wechselkarussell dreht sich
Fußball – Jan Euenheim wechselt innerhalb der Liga ...

Jan Euenheim (rechts) wechselt von Rheinbach nach Endenich.
2Bilder
  • Jan Euenheim (rechts) wechselt von Rheinbach nach Endenich.
  • Foto: Engst
  • hochgeladen von RAG - Redaktion

Region - (sae) Während die endgültige Entscheidung, ob die aktuelle Saison
tatsächlich abgebrochen wird, noch nicht feststeht, dreht sich in den
Fuball-Amateurligen der Region munter das Wechselkarussell. Mit Jan
Euenheim konnte Landesligist FV Bonn-Endenich einen hochkarätigen
Stürmer verpflichten. Euenheim wechselt vom Liga- und Lokalrivalen SC
Rheinbach in die Bundesstadt. In der Landesliga-Torjägerliste der
Saison 2019/2020 belegt der 25jährige mit zehn Treffern gemeinsam mit
Alfters Mehmet Dogan den ersten Platz. „Ich würde gerne mit meiner
Mannschaft einen der ersten drei Plätze belegen“, erläutert
Trainer Dennis Ochs seine Ambitionen für die kommende Saison. Neben
Euenheim konnten die Endenicher mit Abdenbi Oubelkhiri zudem die
Verpflichtung eines vielversprechenden Talents vermelden. „Abdenbi
war einer meiner Wunschspieler“, so Ochs über den 19jährigen, der
in der aktuellen Saison in der Kreisliga A im Kader des MSV Bonn
stand. Vom Landesligisten VfL Alfter wechselt Yannick Walbröhl zum
Rheinlandligisten Ahrweiler BC, der vom langjährigen Trainer des SV
Rot-Weiß Merl trainiert wird. Ebenfalls nach Ahrweiler zog es
Maximilian Höfs, der seit 2012 für Rot-Weiß Merl kickte.

Neben dem Verlust von Jan Euenheim muss der SC Rheinbach auch den
Weggang von Nico Berekoven vermelden, der künftig in der Kreisliga C
für den SC Roitzheim spielen wird.

Eine Neuverpflichtung gab auch Regionalligist Bonner SC bekannt:
Marcel Damaschek wird in der kommenden Saison die Rheinlöwen
verstärken. Der 23jährige Linksverteidiger trug zuletzt das Trikot
des Regionalligisten TSV Steinbach, nachdem er zuvor beim Wuppertaler
SV, Alemannia Aachen und in der Jugend beim 1.FC Köln aktiv war.
„Wir freuen uns in Marcel Damaschek einen der schnellsten Spieler
der Liga zu bekommen. Er kommt aus der Region, kennt die Liga und ist
variabel einsetzbar“, kommentierte BSC-Trainer Thorsten Nehrbauer
zufrieden die Verpflichtung.

Jan Euenheim (rechts) wechselt von Rheinbach nach Endenich.
Yannick Walbröl verlässt den VfL Alfter Richtung Ahrweiler BC.
Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.