Vertragsunterzeichnung
Naturpark Siebengebirge übergibt Erlebnisweg an die Stadt

Brigitte Kohlhaas, Linus Steinbach (Rhein-Sieg-Kreis - organisatorische Betreuung Naturpark) und Bürgermeister Otto Neuhoff (re.) bei der Unterzeichnung des Vertrages zur Übergabe des Erlebnisweges Himberg an die Stadt.
2Bilder
  • Brigitte Kohlhaas, Linus Steinbach (Rhein-Sieg-Kreis - organisatorische Betreuung Naturpark) und Bürgermeister Otto Neuhoff (re.) bei der Unterzeichnung des Vertrages zur Übergabe des Erlebnisweges Himberg an die Stadt.
  • Foto: Stadt Bad Honnef

Bad Honnef. Ende Oktober wurde der Naturerlebnisweg „Expedition Himberger See“ rund um den Himberger See in Aegidienberg eröffnet. Der Rundgang, der insgesamt sieben audiobasierte, aber auch andere interaktive Elemente enthält, beschäftigt sich mit der Entstehungsgeschichte des Sees und damit verbunden mit Themen wie Geologie und Nachhaltigkeit und führt Kinder (und auch Erwachsene) spielend durch eine spannende Geschichte. Entstanden ist er im Rahmen des Projektes: „Meine Heimat - Kinder schlagen Wurzeln“, welches ein Teilbeitrag des Naturpark Siebengebirge zum Wettbewerb „Naturpark.2021.NRW.“ war. Hier wurde der Naturpark mit dem Gesamtprojekt „Siebengebirge - Heimat gestern und morgen“ mit dem dritten Platz ausgezeichnet. Zielsetzung des Projektes „Meine Heimat - Kinder schlagen Wurzeln“ ist die naturnahe Umweltbildung von Kindern, die dabei möglichst interaktiv und anschaulich geschehen soll.

Eröffnung des Naturerlebnisweges im Oktober 2021.
  • Eröffnung des Naturerlebnisweges im Oktober 2021.
  • Foto: Stadt Bad Honnef
  • hochgeladen von Patrick Beck

Die Einrichtung des Naturerlebnispfades wurde durch die Auszeichnung innerhalb des Wettbewerbs „Naturpark.2021.NRW“ vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert. Nun übergab der Naturpark Siebengebirge ihn in das Eigentum der Stadt Bad Honnef, die zukünftig für Pflege und Instandhaltung des Pfades verantwortlich ist.

Bürgermeister Otto Neuhoff begrüßt die Initiative des Naturparks, vor allem für Kinder ein Angebot zu schaffen: „Das Projekt vom Naturpark Siebengebirge ist eine tolle Initiative. Sie gibt Kindern in Zukunft die Möglichkeit, sich über naturkundliche Themen und geschichtliche Aspekte hier in Bad Honnef spielend zu informieren. Damit ergänzt der Naturerlebnispfad das familienfreundliche Angebot, bietet aber auch ein neues Ausflugsziel für Schulklassen“.

Zur Unterzeichnung kam Brigitte Kohlhaas, Fachbereichsleiterin des Referats Wirtschaftsförderung und Strategische Kreisentwicklung des Rhein-Sieg-Kreises, ins Bad Honnefer Rathaus. „Wir freuen uns sehr, dass wir als Naturpark Siebengebirge mit diesem neuen Kindererlebnispfad das Naherholungsangebot des Naturparks im Stadtwald von Bad Honnef stärken und attraktiver gestalten können. Neben der Profilierung im Bereich der Umweltbildung kann durch die Maßnahme gleichzeitig eine Entlastung des Naturschutzgebietes hergestellt werden“.

Der Erlebnispfad befindet sich in Aegidienberg. Parkmöglichkeiten sind direkt am Parkplatz „Am Himberger See“ vorhanden. Der Pfad ist circa einen Kilometer lang, ohne größere Steigungen zu bewältigen und kann wunderbar mit einer Wanderung oder einem Spaziergang im Naturpark verbunden werden.

Brigitte Kohlhaas, Linus Steinbach (Rhein-Sieg-Kreis - organisatorische Betreuung Naturpark) und Bürgermeister Otto Neuhoff (re.) bei der Unterzeichnung des Vertrages zur Übergabe des Erlebnisweges Himberg an die Stadt.
Eröffnung des Naturerlebnisweges im Oktober 2021.
Redakteur:

RAG - Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.